Rezept Käsewähe (Basler Chäswaie)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Käsewähe (Basler-Chäswaie)

Käsewähe (Basler-Chäswaie)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27895
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 22987 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Mehl
0.5 Tl. Salz
80 g Schweineschmalz
6 Tl. Wasser (ca.)
300 g würziger Greyerzer Käse
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Käsewähe (Basler-Chäswaie):

Rezept - Käsewähe (Basler-Chäswaie)
MMMMM------------------------------Guss------------------------------ 2 dl Rahm 2 dl Milch 2 ea Eier 1 pn Salz Pfeffer aus der Mühle MMMMM-----------------------------Quelle----------------------------- Betty Bossy Schweizerspezialitäten erfasst von Hans Schlaepfer Das Mehl in eine tiefe Schüssel sieben. Den Schmalz in kleinen Stücken beigeben und beides gut miteinander verreiben, bis die Masse gleichmässig krümelig ist. Das Wasser beigeben und alles zu einem Teig zusammenfügen. Eine Stunde zugedeckt kühl stellen. Dann auswallen und ein eigefettetes Blech damit auslegen (28-30 cm). Den Käse mit einer Röstiraffel reiben und mit etwas Muskat würzen. Anschliessend auf den Teigboden verteilen. Die Zutaten für den Guss gut miteinander vermischen und alles auf den Käse verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca. 30 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?Wein richtig auswählen, welcher Wein darf es sein?
Die Weinkarte bringt manchen Neuling in Verlegenheit – welches Tröpfchen soll er wählen, und wird er überhaupt schmecken? Was für Kenner ein Kinderspiel ist, kann unerfahrene Weinstubenbesucher in nachtschwarze Verzweiflung stürzen.
Thema 7767 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Erdbeeren das Süße etwasErdbeeren das Süße etwas
Mit der Spargelzeit beginnt auch die Saison der Erdbeeren, jener roten Früchtchen, die uns das Frühjahr versüßen.
Thema 6446 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 26804 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |