Rezept Käsewähe (Basler Chäswaie)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Käsewähe (Basler-Chäswaie)

Käsewähe (Basler-Chäswaie)

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27895
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 23398 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Mehl
0.5 Tl. Salz
80 g Schweineschmalz
6 Tl. Wasser (ca.)
300 g würziger Greyerzer Käse
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Käsewähe (Basler-Chäswaie):

Rezept - Käsewähe (Basler-Chäswaie)
MMMMM------------------------------Guss------------------------------ 2 dl Rahm 2 dl Milch 2 ea Eier 1 pn Salz Pfeffer aus der Mühle MMMMM-----------------------------Quelle----------------------------- Betty Bossy Schweizerspezialitäten erfasst von Hans Schlaepfer Das Mehl in eine tiefe Schüssel sieben. Den Schmalz in kleinen Stücken beigeben und beides gut miteinander verreiben, bis die Masse gleichmässig krümelig ist. Das Wasser beigeben und alles zu einem Teig zusammenfügen. Eine Stunde zugedeckt kühl stellen. Dann auswallen und ein eigefettetes Blech damit auslegen (28-30 cm). Den Käse mit einer Röstiraffel reiben und mit etwas Muskat würzen. Anschliessend auf den Teigboden verteilen. Die Zutaten für den Guss gut miteinander vermischen und alles auf den Käse verteilen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad ca. 30 Minuten backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Calvados - die gebrannte Seele des ApfelsCalvados - die gebrannte Seele des Apfels
Der bernsteinfarbene Calvados ist der Stolz der Normandie, denn aus dieser Region in Frankreich stammt der berühmte Apfelbranntwein, eine köstliche Spirituose.
Thema 5946 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15333 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45721 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |