Rezept Käsetraube

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Käsetraube

Käsetraube

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2561
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2147 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1/8 l Wasser
1 Sp./Schuss Salz
40 g Butter
100 g Mehl
3  Eier
50 g geriebener Käse
Zubereitung des Kochrezept Käsetraube:

Rezept - Käsetraube
Wasser mit Salz und Butter ankochen, das Mehl auf einmal hineinschütten und so lange rühren, bis sich der Teig vom Topfboden löst, zu einem Kloß zusammenballt und ein weißer Belag am Topfboden sichtbar wird. Topf von der Kochstelle nehmen, ein Ei sofort in die heiße Masse rühren, die beiden anderen Eier nach und nach dazu geben. Jedes Ei muß gut verrührt werden, ehe das nächste hineinkommt. Zum Schluß Käse hinzufügen. Aus dem Teig mit zwei Teelöffeln walnußgroße Kugel formen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen, mit Wasser bespritzen und in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 225 °C / 1 0 bis 15 Minuten. Nach dem Abkühlen die Kugeln zu einer Traube zusammenlegen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenFingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen
Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.
Thema 108598 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 4976 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9857 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |