Rezept Kaesetoertchen I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesetoertchen I

Kaesetoertchen I

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16591
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2635 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Prise Salz, damit es süßer schmeckt !
Wenn der Eigengeschmack noch verstärkt werden soll, dann geben Sie an süße Speisen eine Prise Salz. An salzige Gerichte geben Sie eine Prise Zucker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Mehl
1  Prise Salz
2 El. saure Sahne
1  Ei
125 g Butter
200 g Schmelzkaese
2  Eigelb
- - je 1 Prise Pfeffer
- - Muskat
- - Salz
2 El. Weisswein
Zubereitung des Kochrezept Kaesetoertchen I:

Rezept - Kaesetoertchen I
Die Zutaten fuer den Teig zu einem Muerbeteig verarbeiten und diesen 30 Minuten kalt stellen. Danach gefettete Tortelettfoermchen damit auskleiden und den Boden mehrmals einstechen. Den Kaese mit den Eigelben, dem Pfeffer, Muskat, Salz und Weisswein glattruehren und in die Toertchen geben. Im vorgeheizten Ofen ca. 15 Minuten bei 200 GradC backen. Auch dieses Rezept laesst sich gut vorbereiten und im Ofen nochmal kurz aufbacken, ein echter Geheimtip. * Quelle: Plaetzchen und Kleingebaeck / Buch und Zeit Verlag abgetippt und getestet von Sabine Geissler Stichworte: Kaese, Toertchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Codex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und VerbraucherCodex Alimentarius - Schutz für Konsumenten und Verbraucher
Bereits in der Antike war die eine oder andere Regierung bemüht, die eigene Bevölkerung vor schlechten oder minderwertigen Nahrungsmitteln zu schützen:
Thema 4490 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 48448 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14660 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |