Rezept Kaesetoast

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesetoast

Kaesetoast

Kategorie - Käse, Knoblauch, Tomate, Vorspeise, Warm Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29727
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5559 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bröckelfreie Kouvertüre !
Schokoladenglasur für den Kuchen bleibt schön geschmeidig und bröckelt kaum beim Schneiden, wenn man die heiße Kouvertüre mit einem Esslöffel weißem Yoghurt verrührt und erst dann den Kuchen damit glasiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Scheib. schwarzbrot
1 Scheib. gekochter schinken
1 Scheib. emmentaler
1 Scheib. durchwachsener schinkenspeck
1  kleine tomate
- - butter
- - knoblauch
- - frisch geriebener parmesan
- - salz
- - w.pfeffer aus der muehle
2 Tl. mayonnaise
2 Tl. tomatenmark
Zubereitung des Kochrezept Kaesetoast:

Rezept - Kaesetoast
die brotscheibe mit butter bestreichen,dann in die butter duenne knoblauchscheiben eindruecken. die mayonnaise darueberstreichen und dick mit parmesan bestreuen. den parmesan etwas andruecken und das tomatenmark aufbringen (am einfachsten 2 streifen aus der tube) dann die tomatenscheiben drauflegen und salzen und pfeffern. alles nun mit der schinkenscheibe abdecken. den abschluss bildet die kaesescheibe mit dem schinkenspeck als kroenung. es sollte nur ein schmaler streifen sein,der kaese darf nicht total abgedeckt werden. unter dem grill fertigstellen,bis der schinkenspeck roesch ist und der kaesse das laufen anfaengt:-)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 20242 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Maniok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus SüdamerikaManiok-Yuka: eine vielseitig Knolle aus Südamerika
Die Maniok-Wurzel stammt ursprünglich aus dem südamerikanischen Raum, ist aber mittlerweile überall in den Tropen und Subtropen zu finden.
Thema 15049 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?Konservieren - Wie macht man Lebensmittel haltbar?
Wie man Lebensmittel in Zeiten des Überflusses haltbar macht, damit man auch dann etwas zu essen hat, wenn die Natur nichts hergibt, diese Frage hat die Menschheit von Anbeginn beschäftigt.
Thema 13505 mal gelesen | 28.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |