Rezept Kaesesuppe mit Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesesuppe mit Kartoffeln

Kaesesuppe mit Kartoffeln

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14961
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5055 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Zwiebeln !
die dünne äußere Schale ist lackartig, leuchtend rot bis bläulich-rot. Ihr Geschmack ist mild-würzig bis süßlich.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
3  Zwiebeln
250 g Kartoffeln
20 g Butter
1500 ml Gemuesebruehe
150 g Gouda, jung oder mittelalt
200 ml Sahne
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
- - Basilikum, frisch
Zubereitung des Kochrezept Kaesesuppe mit Kartoffeln:

Rezept - Kaesesuppe mit Kartoffeln
Zwiebeln pellen und fein wuerfeln. Kartoffeln schaelen und raspeln. Beides in Butter anduensten, mit Bruehe aufgiessen und ca. 20 Minuten koecheln lassen. Kaese reiben und mit der Sahne in die Bruehe geben. Alles mit einem Puerierstab puerieren, mit den Gewuerzen abschmecken und mit Basilikumstreifen garnieren. * Quelle: Stadtwerke Hamm Gmbh Lehrkueche ** Gepostet von Rainer Kemmler Date: Sat, 01 Apr 1995 Stichworte: Suppe, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Einlegen und Einkochen - wie zu Omas ZeitenEinlegen und Einkochen - wie zu Omas Zeiten
Haltbar gemachte Lebensmittel kennen wir. In Form von Konserven aus dem Supermarkt oder sogar in Gläsern, auch aus dem Supermarkt. Aber wer macht denn heutzutage noch selber ein?
Thema 42911 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4864 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 15981 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |