Rezept Kaesesuppe II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesesuppe II

Kaesesuppe II

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15425
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2976 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 El. oel
2  Karotten, gerieben
1  Zwiebel, klein gehackt
1  Stange Lauch, in duenne Ringe geschnitten
1  gruene Paprikaschote, klein gehackt
40 g Mehl
1/2 l Gemuesebruehe
1  ei Sojasauce
1/2 l Milch
200 g mittelalter Gouda oder Emmentaler
- - in kleine Wuerfel geschnitten
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kaesesuppe II:

Rezept - Kaesesuppe II
Die Karotten werden im Oel 5 min. angeduenstet, bevor man das andere Gemuese zugibt und weitere 5 min. mitduenstet. Unter Ruehren das Mehl zugeben und nach 5 min. Gemuesebruehe und Sojasauce. Nun kochen, bis die Fluessigkeit eindickt. Ruehren nicht vergessen! Zum Schluss noch Milch und Kaese zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe schmeckt am besten, wenn der Kaese noch nicht ganz geschmolzen ist. Erfasser: Stichworte: Vegetarisch, Suppe, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fine Cheese Company Käsekultur von der InselFine Cheese Company Käsekultur von der Insel
Käse kommt aus Holland, genauer gesagt: aus Gouda. Oder aus der Schweiz, das ist dann Bergkäse. - Alles Käse, denn das beliebte Grundnahrungsmittel hatte schon vor Jahrtausenden in den unterschiedlichsten Kulturen seinen Platz.
Thema 6638 mal gelesen | 04.03.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
Ob das Geld, was Hartz IV-Empfängern zur Verfügung steht, für einen vernünftigen Lebenswandel reicht, darüber wird heiß diskutiert. Durchschnittlich stehen pro Tag rund drei Euro für Lebensmittel zur Verfügung, im Monat also rund 90 Euro.
Thema 50510 mal gelesen | 05.03.2009 | weiter lesen
Die Fototorte ein Hingucker auf jeder FeierDie Fototorte ein Hingucker auf jeder Feier
Die Geschichte der Tortendekoration ist vor wenigen Jahren in ein neues Stadium getreten: Lebensmittelfarben aller Couleur und neue Drucktechniken haben es ermöglicht, Fotos in essbarer Qualität herzustellen, mit denen man seiner Lieblingstorte ein farbiges Kleid passend zu jedem Anlass aufdekorieren kann.
Thema 5665 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |