Rezept Kaesestangen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesestangen

Kaesestangen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14476
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5627 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pfifferlinge müssen pfeifen !
Sie tun es, wenn man Sie in heißem Fett in der Pfanne bei starker Hitze brät. Die hohe Temperatur brauchen sie, damit sich die Poren schließen und kein Saft herausläuft. Brät man sie nur langsam, werden sie gummiartig und schwammig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
250 g Magerquark
250 g Mehl
250 g Kalte Butter oder Margarine
- - Salz
- - Frisch gemahlener Pfeffer
- - Frisch geriebene Muskatnuss
250 g Greyerzer oder alter Gouda
2  Eigelb
4 El. Milch oder Sahne
Zubereitung des Kochrezept Kaesestangen:

Rezept - Kaesestangen
Zutaten ergeben etwa 30 Stueck Zubereitungszeit: 3 Stunden, davon Arbeitszeit: 35 Minuten Den Magerquark in ein Sieb geben und mindestens 1 Stunde abtropfen lassen. Dann das Mehl, das Fett und den Quark auf die Arbeitsflaeche haeufen. Salz, Pfeffer und Muskat hinzufuegen. Alles zuerst mit einem grossen Messer durchhacken, dann mit den Haenden zu einem festen Teig verkneten. In Folie gewickelt etwa 1 Stunde im Kuehlschrank ruhen lassen. Den Kaese auf der Rohkostreibe grob raffeln. Den Teig auf der leicht bemehlten Flaeche 3-4 mm dick ausrollen. Mit dem Teigraedchen in etwa 20 cm lange und 2 cm breite Streifen schneiden. Die Eigelbe mit der Milch oder Sahne gruendlich verquirlen. Die Streifen damit bepinseln. Den Kaese darauf streuen und ganz leicht andruecken. Den Backofen auf 200 GradC vorheizen. Das Backblech einfetten. Die Streifen spiralfoermig aufdrehen und auf das Blech legen. Die Kaesestangen im heissen Ofen (Mitte; Gas Stufe 3) in etwa 20 Minuten goldbraun backen. Quelle: Backvergnuegen wie noch nie. Graefe und Unzer 1994. S. 203 Erfasst von: Sonja Meier ** Gepostet von Dietrich Krieger Date: Sat, 25 Feb 1995 Stichworte: Backen, Kaese, Party, P5

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?
Neuer Lippenstift soll beim Abnehmen helfen. Pünktlich zur Freibadsaison erscheint der Lipgloss als glänzender Gehilfe gegen den Speck. Schon im Jahr 2007 führte Douglas einen minzigen Lippenstift ein, der den Hunger dämpft.
Thema 5924 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 15020 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4630 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |