Rezept Kaesespaetzle III

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesespaetzle III

Kaesespaetzle III

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19020
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11927 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Honig ist auskristallisiert !
Honig, der nach längerer Lagerung auskristallisiert, einfach für ca. 10 Minuten in ein warmes Wasserbad stellen. So wird er wieder glatt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
300 g Weizen, fein gemahlen
- - (oder Weizenmehl Type 1700)
3  Eier
- - etwa 200 ccm Wasser
- - Salz
200 g Emmentaler 3 Zwiebeln
1 El. Oel
2 El. Butter
Zubereitung des Kochrezept Kaesespaetzle III:

Rezept - Kaesespaetzle III
Das Mehl in eine Schuessel schuetten. Die Eier verquirlen und mit dem Wasser und 1/2 Tl. Salz dazugeben. Alles zu einem festen Teig ruehren. Die Konsistenz des Teiges darf nicht zu weich sein. Eventuell etwas Mehl dazugeben. Den Teig zugedeckt 30 Minuten ruhen lassen. Den Kaese reiben. Die Zwiebel in Ringe schneiden. In einem grossen Topf reichlich Wasser, 1 El. Salz und das Oel zum Kochen bringen. Den Backofen auf 220Grad, den Heissluftherd auf 200Grad vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter ausstreichen. Den Teig portionsweise durch das Spaetzlesieb oder den -hobel in das Wasser druecken. Sobald die Spaetzle an die Oberflaeche steigen, mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und abtropfen lassen. Die Spaetzle in die Auflaufform geben. Dabei jede Schicht mit etwas Kaese bestreuen. Die obere Schicht sollte aus Kaese bestehen. Die Spaetzle auf die mittlere Schiene des Ofens 10 Minuten ueberbacken. Inzwischen die Zwiebel in der restlichen Butter goldbraun braten. Die Spaetzle mit den Zwiebeln bestreut servieren. Info: pro Portion 1600 kJ / 380 kcal; 19 g Eiweiss; 20 g Fett; 33 g Kohlenhydrate; 7 g Ballaststoffe ** Gepostet von Halt Enid Stichworte: Vegetarisch, Nudel, Spaetzle, Kaese, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4683 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Rotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garenRotbarsch: Mediterranes Rotbarschfilet mit dem Dampfgarer garen
Die Technik des Dampfgarens erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Denn mit dem Dampfgarer lassen sich auf einfache Weise Gerichte schnell zubereiten.
Thema 11014 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9651 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |