Rezept Kaeseschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaeseschnitten

Kaeseschnitten

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29828
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3264 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
200 g Zwiebeln
40 g Butter
200 g Grahamschrot
175 g Hartweizengruetze
3/4 l Gemuesebruehe
2  Pfefferschoten; gehackt
4  Knoblauchzehen
4  Eier
1/4 l Schlagsahne
- - Vollmeersalz
200 g Gouda
4 El. Thymianblaetter
- - Natuerliche Ernaehrung Herausgeber:essen & trinken
- - Renate Schnapka am 05.04.97
Zubereitung des Kochrezept Kaeseschnitten:

Rezept - Kaeseschnitten
Die Zutaten sind fuer 8-10 Personen berechnet. Zwiebeln pellen, wuerfeln, in der Butter glasig duensten. Schrot und Gruetze unterruehren, die Bruehe zugiessen. Kurz aufkochen und zugedeckt 15Min ausquellen lassen. Mit Pfefferschoten und gepresstem Knoblauch wuerzen. Eier mit 100ml Sahne verquirlen, unterruehren und mit Salz abschmecken. Masse auf eine gefettete Saftpfanne streichen. Mit geraspeltem Kaese und Thymian bestreuen, restliche Sahne daruebertraeufeln. Bei 200?C (Gas 3) auf dem Backofenboden 25-30 Min. backen. Die Kalorienangabe ist fuer 10 Portionen berechnet. :Pro Person ca. : 378 kcal :Pro Person ca. : 1583 kJoule :Eiweis : 14 Gramm :Fett : 21 Gramm :Kohlenhydrate : 28 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 20293 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 31889 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Der Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und GesundheitDer Brockhaus - Nachschlagewerk für Ernährung, Küche und Gesundheit
Zahlreiche Kochsendungen und die Fülle an Kochbüchern und Ernährungsratgebern zeigen das riesige Interesse der Menschen nicht nur am Genuss, sondern auch an den Vielfältigen Zusammenhängen zwischen Ernährung und Gesundheit.
Thema 3266 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |