Rezept Kaeserollen auf Pumpernickel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaeserollen auf Pumpernickel

Kaeserollen auf Pumpernickel

Kategorie - Vorspeise, Kalt, Party, Käse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26389
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4320 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 24 Portionen / Stück
10 Scheib. Schmelzkaese
5  Kopfsalatblaetter
1  Boursin-Kase mit Pfeffer Kraeuterfrischkaese
2 El. Kraeuter; gehackt z.B. Petersilie, Dill
1 klein. Salatgurke
12 Scheib. Pumpernickel
1 Bd. Dill
1 El. Eingelegte Pfefferkoerner rot oder gruen
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kaeserollen auf Pumpernickel:

Rezept - Kaeserollen auf Pumpernickel
Den Schmelzkaese auf Klarsichtfolie zu einem laenglichen Rechteck auslegen (2x5 Scheiben nebeneinander). Die Salatblaetter darauf verteilen. Den Boursin mit den Kraeutern mischen. Auf den Salatblaettern ausstreichen. Die Kaesescheiben mit Hilfe der Folie satt aufrollen. Kuehlstellen. Die Gurke in duenne Scheiben schneiden. Mit einem runden Ausstecher von ca. 4 cm Durchmesser aus den Pwnpernickelscheiben Rondellen ausstechen. Jeweils mit einer Gurkenscheibe belegen. Die Kaeserolle mit einem scharfen Messer in Scheiben schneiden. Auf die Gurken legen. Jedes Kaesebroetchen mit Dill und Pfefferkoernern garnieren. :Fingerprint: 21357738,101318739,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6141 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Austern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jedenAustern - frische Austern eine Delikatesse, aber nicht für jeden
Wahrscheinlich schlürften schon Steinzeitmenschen in Küstengebieten die schmackhafte Muschel, deren Name sich vom griechischen Wort für Knochen ableitet. Seit über 250 M. Jahren gibt es Austern in den Gewässern der ganzen Welt.
Thema 9427 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 5935 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |