Rezept Kaeseomeletten mit Mais Gemuese Fuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaeseomeletten mit Mais-Gemuese-Fuellung

Kaeseomeletten mit Mais-Gemuese-Fuellung

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29827
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3249 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Mehl
1/2 Tl. Salz
- - Pfeffer a.d.M.
250 ml Milch
5  Eier
15 g Butter, fluessig
75 g Gruyère, gerieben
1  Paprika, rot
2  Moehren
2  Stangenselleriezweige
1 klein. Zwiebel
1 El. Butter
50 ml Noilly Prat oder Weisswein
285 g Maiskoerner abgetropft, a.d. Dose
200 ml Rahm
75 g Gruyère, gerieben
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M.
- - etwas Butter zum Backen
Zubereitung des Kochrezept Kaeseomeletten mit Mais-Gemuese-Fuellung:

Rezept - Kaeseomeletten mit Mais-Gemuese-Fuellung
:Pro Person ca. : 694 kcal :Pro Person ca. : 2902 kJoule :Eiweis : 24 Gramm :Fett : 44 Gramm :Kohlenhydrate : 44 Gramm Mehl, Salz und Pfeffer in einer Schuessel mischen. Die Milch langsam dazuruehren. Dann nacheinander Eier, Butter und Kaese dazuschlagen. Den Teig kurz ruhen lassen. In der Zwischenzeit alle Gemuese ruesten und in kleine Wuerfel schneiden. Die Zwiebel schaelen und fein hacken. Alles in der warmen Butter anduensten. Mit dem Noilly Prat oder Weisswein abloeschen. Die Maiskoerner beifuegen und das Gemuese zugedeckt knackig garen. Den Rahm und den Gruyère in einem kleinen Pfaennchen aufkochen und noch so lange leise kochen lassen, bis eine saemige Sauce entstanden ist. Zum Gemuese geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gleichzeitig aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne 8 Omeletten backen. Im vorgewaermten Ofen bei 100 Grad warm halten, bis alle Omeletten gebacken sind. Jeweils auf die untere Haelfte einer Omelette etwas Gemuesefuellung geben, die andere Haelfte darueberklappen und auf Teller anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immerCocktails - Gemixt oder geschüttelt: So gelingen Cocktails immer
Es muss ja nicht gleich so akrobatisch zugehen wie bei jener Vorstellung, die Tom Cruise in „Cocktail“ ablieferte: Wer auf elegante Würfe und Eiswürfel-Stunts verzichtet, hat gute Chancen, ein erfolgreiches Debüt im Zubereiten von Mixgetränken zu feiern.
Thema 27374 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Bistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache LebensartBistronomie - Französische Spitzenküche trifft einfache Lebensart
Das Bistro gilt als Inbegriff der französischen Lebensart. In kleinen, schlicht eingerichteten Lokalen treffen sich Einheimische und Touristen auf einen Kaffee oder ein Glas Wein, die Speisekarte ist überschaubar, die Mahlzeiten bodenständig, die Atmosphä
Thema 8228 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des SelbstversuchesHartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des Selbstversuches
Heute ist Bergfest, fällt mir gerade auf, als ich diese Zeilen schreibe. Der fünfte Tag, das bedeutet, die Hälfte des Experiments ist schon vorbei. Es kommt mir deutlich länger vor.
Thema 12333 mal gelesen | 11.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |