Rezept Käsemutzen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Käsemutzen

Käsemutzen

Kategorie - Gebäck Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26164
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3029 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Mehl
2 Tl. Backpulver; gestr. TL
100 g Margarine
2  Eier
100 g Gouda
1 El. Kümmel
1 Tl. Pfeffer, weiß; gemahlen
- - Pflanzenfett
Zubereitung des Kochrezept Käsemutzen:

Rezept - Käsemutzen
Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben. Margarine und Eier zugeben. Käse fein reiben und ebenfalls zum Mehl geben. Kümmel und Pfeffer darüberstreuen und zu einem festen Teig verkneten. Teig zugedeckt 30 Minuten kalt legen. Danach den Teig auf einem bemehlten Backbrett ca. 1 cm dick auswellen. Den Teig mit einer Mutzenmandelform ausstechen. Gebäck im 180 Grad C heißen Fett ca. 3 Minuten ausbacken, danach auf Küchenkrepp abtropfen lassen. TIP: Wenn Sie keine Mutzenmandelform haben, können Sie auch einen kleinen Gebäckausstecher von ca. 1 1/2 cm Durchmesser verwenden. Quelle: Kalenderblatt vom 30. Januar (ohne Jahreszahl) erfaßt: Sabine Becker, 23. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 2850 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7344 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29568 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |