Rezept Kaesekuchen VII

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesekuchen VII

Kaesekuchen VII

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19504
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5538 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knollensellerie !
ist eine verdickte, etwa spielballgroße Wurzel. Den würzigen Geschmack geben Ihm die ätherischen Öle. Außerdem enthält Knollensellerie Kalium, Kalzium, Vitamin E, B6 und Folsäure.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
125 g Mehl
1  Ei
50 g Zucker
1  Prise Salz
1  Msp. Backpulver
50 g Butter oder Margarine
1 kg Magerquark
200 g Zucker
2 El. Rosinen
1  Pckg. Vanille-Pudding-Pulver
3  Eier
2 El. Paniermehl
125 g Butter oder Margarine
Zubereitung des Kochrezept Kaesekuchen VII:

Rezept - Kaesekuchen VII
Mehl und Backpulver auf ein grosses Backbrett oder auf eine abwaschbare Tischplatte sieben. In die Mitte eine Vertiefung druecken und 50g Zucker, 1 Prise Salz und das Ei hineingeben. Verteile die Butter floeckchenweise am Rand der Mehlkuhle entlang. Ziehe von der Mitte aus mit einem Messer Zucker, Ei und Salz zusammen und verknete den Teig schnell mit kalten Haenden. Das geht noch schneller und besser, wenn Du die Haende mit etwas Mehl einpuderst. Der Teig darf dabei jedoch nicht warmgeknetet werden, da er sonst an Bindekraft verliert. Den Teig 30 Min. warmstellen. Rand und Boden einer Springform gut einfetten. Den Boden der Form mit Paniermehl einstreuen. Den Teig zu einer runden Platte ausrollen, damit den Boden der Springform auslegen und zum Rand hochkneten. Backofen auf 175 Grad Elektro (Stufe 2-3 Gas) vorheizen. Magerquark, 200 g Zucker, 125 g wachsweiche Margarine oder Butter, Vanille-Pudding-Pulver, 3 Eier und die Rosinen miteinander verruehren. Die cremige Masse auf den Teig streichen. Backe den Kaesekuchen 60-65 Min. auf der untersten Schiene im Backofen bei 175 Grad Elektro (Stufe 2-3 Gas) Besonders gut sieht er aus, wenn Du ihn mit gesiebten Puderzucker ueberstreust. Oeffne die Springform jedoch erst, wenn der Kuchen abgekuehlt ist. ** Gepostet von: Volkmar Pipek Stichworte: Kuchen, Kinder

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3710 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Wein trinken - die richtigen Weingläser zum WeintrinkenWein trinken - die richtigen Weingläser zum Weintrinken
Weinkenner schwören auf die Wahl des passenden Glases zum edlen Tropfen – und das hat seinen Grund. Erst im richtigen Glas kann der Wein das volle Aroma entfalten. Sauber und geruchsfrei sollte es ohnehin sein:
Thema 10622 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Low Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach AbnehmenLow Fat Diät - mit wenig Fett und Diät einfach Abnehmen
Der Mensch nimmt mit der Nahrung tierische und pflanzliche Fette zu sich. Untersuchungen bestätigen immer wieder: Wir essen nicht nur zuviel, sondern auch noch häufig das falsche Fett. Das macht auf die Dauer zu dick und in vielen Fällen sogar krank.
Thema 33511 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |