Rezept Kaesekuchen Mutti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesekuchen Mutti

Kaesekuchen Mutti

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28480
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3864 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omas Messer ist das Beste !
Haben Sie ein gutes, aber nicht rostfreies Messer, das Sie nicht missen wollen? Streuen Sie Scheuerpulver auf einen leicht angefeuchteten Korken, und reiben Sie die Klinge kräftig damit ab. Danach wird alles wieder glänzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
200 g Mehl
1 Tl. Backpulver, gestrichen
75 g Zucker
2  Eier, getrennt Eiweiss fuer Belag aufheben
75 g Butter
750 g Quark 20%
2 Glas Vanillesaucenpulver z. Kochen
2  Eigelb
2  Eiweiss plus 2 Ew vom Teig
200 g Zucker
1/2  Zitrone: Schale und Saft
Zubereitung des Kochrezept Kaesekuchen Mutti:

Rezept - Kaesekuchen Mutti
Aus den angegebenen Zutaten einen Muerbeteig herstellen. 2/3 auf dem Boden einer Springform ausrollen, den Rest zu einer Rolle formen, an den Rand legen und 3 cm hoch andruecken. Fuer den Belag wird der gut abgetropfete Quark nacheinander mit Saucenpulver, Eigelb, 2/3 des Zuckers und Zitronenschale und -saft verruehrt. Die 4 Eiweiss zu Schnee schlagen, dabei den Rest des Zuckers unterschlagen. Den Schnee vorsichtig unter die Quarkmasse heben. Gleichmaessig auf dem Teig verteilen. Bei 200oC 45-60 Minuten backen. Man kann den Kuchen auch mit Fruechten, wie z.B. Aprikosen fuellen. Hierfuer erst nur 1/3 der Quarkmasse aufstreichen, dann die Fruechte einlegen und den Rest der Masse darueberstreichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaugummi - viel Geschmack über StundenKaugummi - viel Geschmack über Stunden
Das Kaugummi ist eine geniale Erfindung: Es versorgt den Gaumen stundenlang mit Geschmack, ohne die Hüften gleichzeitig mit Kalorien zu belasten. Es sorgt für einen frischen Geschmack im Mund und kann sogar dabei helfen, Stress abzubauen.
Thema 7767 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 7950 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 41481 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |