Rezept Kaesekuchen mit Mandarinen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesekuchen mit Mandarinen

Kaesekuchen mit Mandarinen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8997
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15005 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ofenkartoffeln platzen nicht !
Wenn Kartoffeln vor dem Garen mit Fett eingerieben werden, platzen sie im Ofen nicht. Und sie schmecken pikanter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
150 g Mehl
1 Tl. Backpulver
65 g Butter
60 g Zucker
1  Ei
750 g Quark
150 g Zucker
5  Eier
2 El. Mondamin
1  Becher Sauerrahm
1  Becher Sahne
- - (muss vorher geschlagen werden !)
- - Saft einer Zitrone
1 Dos. Mandarinen
Zubereitung des Kochrezept Kaesekuchen mit Mandarinen:

Rezept - Kaesekuchen mit Mandarinen
Mehl, Backpulver miteinander mischen. Dann das Ei aufschlagen und darunter ziehen; anschliessend Butter und Zucker zum Teig dazugeben und alles gut durchkneten. Der Teig bildet in der Kuchenform den Boden fuer die Quark-Auflage. Der Quark wird in eine Schuessel mit Zucker und den Eiern vermengt. Dieser Masse gibt man noch 2 El. Mondamin, 1 Becher Sauerrahm und den Saft von einer Zitrone hinzu. Darunter wird die Sahne gezogen und alles leicht durchgeruehrt. Mandarinen auf den Muerbeteig-Boden legen und das Ganze mit 200 Grad 60 Min. lang backen. ** From: Horst_Barteldrees@f4207.n243.z2.fido.sub.org Date: Tue, 17 May 1994 18:53:02 +0200 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Kuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für GourmetsGaumenfreuden: Kostbare Lebensmittel für Gourmets
Essen war schon immer nicht nur Notwendigkeit, sondern auch Genuss. Und dieser Genuss ließ und lässt sich auf vielerlei Arten und Weisen steigern. Beispielsweise mit exotischen Gewürzen.
Thema 5030 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 11319 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4511 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |