Rezept Kaesekuchen mit Krokant

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesekuchen mit Krokant

Kaesekuchen mit Krokant

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19240
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4322 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zahnstocher-Test für Avocados !
Stechen Sie am Stielende mit einem Zahnstocher hinein, wenn Sie testen wollen, ob die Frucht reif ist. Avocados sind dann reif, wenn sich der Zahnstocher leicht reinstechen und auch leicht wieder herausziehen lässt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g weisser Zucker
50 g heller brauner Zucker
3 El. Wasser
50 g Pekannusshaelften
125 g Weizenvollkorn-Kekse; zerkruemelt
50 g Pekannuesse; gemahlen
50 g brauner Zucker
5 El. Butter; zerlassen
275 g Zucker
625 g Quark
225 g Ricotta
2 Tl. Zitronensaft; frisch gepresster
1 Tl. Vanilleessenz; naturreine
3  Eier
50 g Butter
100 g heller brauner Zucker
4 El. Creme double
2 El. Golden Syrup; heller Zuckerrohrsirup
25 g Pekannuesse; feingehackt
1/2 Tl. Vanilleessenz; naturreine
- - * Glasur
175 ml saure Sahne
25 g Puderzucker
1/2 Tl. Vanilleessenz; naturreine
Zubereitung des Kochrezept Kaesekuchen mit Krokant:

Rezept - Kaesekuchen mit Krokant
Den weissen und braunen Zucker mit dem Wasser in einen kleinen Topf geben und unter staendigem Ruehren zum Kochen bringen. Den Sirup eine Minute im geschlossenen Topf kochen lassen, damit sich die Zuckerkristalle am Topfrand aufloesen. Den Deckel abnehmen und den Zucker unter staendigem Ruehren kochen, bis seine Temperatur 110 Grad erreicht hat. Die Pekannuesse hinzufuegen und ruehren, bis sie gleichmaessig ueberzogen sind. Die Nuesse aus dem Sirup nehmen und auf ein ungefettetes Backblech legen. Vom Blech entfernen, sobald der Zuckerueberzug fest geworden ist, da die Nuesse sonst am Backblech festkleben. Fuer den Kuchenboden alle Zutaten gruendlich vermengen. Die kruemelige Masse in eine 23 Zentimeter grosse Springform fuellen und gegen den Boden und die Seiten druecken. Der Rand der Springform muss mindestens 6,5 Zentimeter hoch, der Teigrand jedoch nicht ganz so hoch sein. Den Boden acht Minuten backen. Dann abkuehlen lassen. Nun zur Fuellung. Zucker, Quark und Ricotta mit dem Handruehrgeraet verruehren. Zitronensaft und Vanilleessenz einruehren. nacheinander die Eier unterruehren. Die Fuellung beiseite stellen. Fuer das Nuss-Sirup wird nun in einem schweren mittelgrossen Topf die Butter bei niedriger Temperatur zerlassen. Sobald sie fluessig ist, Zucker, Sahne und Zuckerrohrsirup hinzufuegen. Wenn sich der Zucker aufgeloest hat und die Mischung glatt ist, die Pekannuesse zugeben. Bei mittlerer Hitze unter haeufigem Ruehren koecheln lassen. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Vanilleessenz einruehren. Ein Drittel der Quarkfuellung auf dem Teigboden in der Springform verteilen und mit einem Drittel des Nusssirup betraeufeln. Der Sirup soll die Fuellung nicht gleichmaessig ueberziehen, sondern kleine Rinnsale bilden. Ein weiteres Drittel der Quarkmasse einfuellen und mit dem Sirup betraeufeln. Das Ganze mit der restlichen Fuellung und dem verbliebenen Sirup wiederholen. Den Kuchen etwa eine Stunde bei 180 Grad backen, bis er leicht gebraeunt ist. Auf Raumtemperatur abkuehlen lassen, dann aus der Springform nehmen und in den Kuehlschrank stellen. Fuer die Glasur alle Zutaten miteinander verruehren. Den abgekuehlten Kaesekuchen mit der Glasur ueberziehen und mit den kandierten Pekannuessen verzieren * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 13.01.96 Stichworte: Gebaeck, Kuchen, Quark, Kaese, Cajun, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Essen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegenEssen im Flieger - Linientreu in den Urlaub fliegen
Wer mit einer Flugreise das Urlaubsziel der Wahl ansteuert, kommt um die so genannte Bordverpflegung im Flugzeug kaum herum. Doch passt das Fliegermahl zur schlanken Linie, die man im Sinne der Bikinifigur doch gern erhalten möchte? Oder strotzt das Essenstablett von Gerichten, in denen sich Kohlehydrate auf Kalorien und Fett häufen?
Thema 4575 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12556 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 5323 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |