Rezept Kaesekuchen schnell und einfach

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesekuchen - schnell und einfach

Kaesekuchen - schnell und einfach

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19565
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 35187 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Cocktail-Eiswürfel !
Geben Sie besonders schöne Kirschen mit Stein in den Eiswürfelbereiter und füllen Sie mit abgekochtem Leitungswasser auf. So bekommen Sie ganz klare Eiswürfel mit Kirschen, die eine dekorative Bereicherung für Cocktails und Longdrinks sind.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- -  6 Eier (Also 5)
250 g Margarine
1 kg Magerquark
180 g Zucker
2  Paeckchen Vanillezucker
1  Spritzer Zitrone
- - (Ich nehme immer eine halbe)
100 g Mehl
- - Paniermehl
Zubereitung des Kochrezept Kaesekuchen - schnell und einfach:

Rezept - Kaesekuchen - schnell und einfach
Alles in eine Ruehrschuessel (bis auf das Mehl und das Paniermehl) drei mal kraeftig ruehren, bis alles vermischt ist. Nu das Mehl vorsichtig untermischen (vorsichtig nur deshalb, weil sonst bekanntlich alles zustaubt :-)).Das war's eigentlich schon fuer den Teig. Wenn man Lust hat, kann man noch jede Art von Obst untermischen (naja vielleicht nicht gerade Erdbeeren...) Man sollte nur darauf achten, dass das Obst nicht mehr soviel Fluessigkeit hat. Ich nehme gerne Sauerkirschen in diesen Kuchen, presse sie vorher aber aus, dadurch zermatschen sie zwar, aber immer noch besser als ein zerfliessender Kuchen. Nun noch die Springform gut fetten und mit (reichlich) Paniermehl ausschwenken. Das Paniermehl soll den Boden darstellen ... :-) Alles zusammen bei sehr kleiner Hitze mehr oder weniger "trocknen lassen". Ich stelle den Gasherd so auf Stufe 2-3 und lasse den Kuchen ca.90 min drin Dann ist er auch oben schoen goldgelb gebacken. Bei hoeheren Temperaturen wird er oben schnell dunkel - schwa... Danach noch etwas auskuehlen lassen, doch dazu kommt es meistens nicht mehr :-)njam, njam, njam.... ** Gepostet von: Stefan Ellermann Stichworte: Kuchen, Kaese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3847 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?Pfanne und Töpfe - wie wichtig ist gutes Kochgeschirr ?
Bei fast keinen anderen Küchenutensilien gibt es eine derartig große Preisspanne wie bei Pfannen und Töpfen. In manchen Einrichtungsgeschäften werden Teflonpfannen für schlappe fünf Euro angeboten;
Thema 11174 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 37247 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |