Rezept Kaesekrapfen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesekrapfen

Kaesekrapfen

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14468
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3576 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pizza mit Pfiff !
Braune knusprige Pizzaböden bekommen Sie, wenn Sie den Teig mit Hartweizengrieß statt Mehl herstellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
1/4 l Wasser
65 g Butter
1  Prise Salz
1  Prise Zucker
125 g Mehl
4  Eier; Gew.-Kl. 2
200 g Bacon; Fruestuecksspeck
200 g Junger Gouda
1 Tl. Backpulver
2  Prise Pfeffer; schwarz, f.a.d.M.
1.5 l Oel; zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Kaesekrapfen:

Rezept - Kaesekrapfen
Das Wasser mit Butter und dem Salz und Zucker zum Kochen bringen. Mehl durchsieben und kraeftig unter die kochende Fluessigkeit ruehren. Alle Zutaten mit einem Kochloeffel so lange durcharbeiten, bis sich die Masse als Kloss vom Boden loest. Die Brandteigmasse in eine Ruehrschuessel umfuellen und zuerst ein Ei unterruehren. Wenn das Ei vollstaendig von der Masse aufgenommen ist, das naechste Ei unterruehren. So verfahren, bis alle Eier verbraucht sind. Bacon und Gouda sehr fein wuerfeln (5mm-Wuerfel). mit dem Backpulver und einer Prise Pfeffer unter die Brandteigmasse ruehren ('ne Prise Muskat schmeckt auch ganz gut). Das Oel in einer Pfanne mit Fett-Thermometer (oder Friteuse) auf 180 GradC erhitzen. Einen Essloeffel in das heisse Fett tauchen, einen Kloss von der Masse abstechen und in das heisse Oel geben. Portionsweise 3-4 Krapfen in 6-8 Minuten goldbraun backen. Zwischendurch wenden. Die Krapfen mit der Schaumkelle herausnehmen und auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Beilagen: Servieren Sie die Kaesekrapfen lauwarm als Imbiss zu Wein oder Bier. Oder mit gruenem Salat als kleines Abendessen Info: Pro Portion: 1141kJ/273kcal E 7g, F 23g, Kh 6g ds=Prise Zubereitungszeit ca. 40 Min. * Quelle: e&t 1/95 modified by Bollerix posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 10 Feb 1995 Stichworte: Imbiss, Beilage, Kaese, Fritiert, P16

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 10861 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7850 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 37158 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |