Rezept KAESEHERSTELLUNG SALZLAKENKAESE (FETA ART)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KAESEHERSTELLUNG - SALZLAKENKAESE (FETA-ART)

KAESEHERSTELLUNG - SALZLAKENKAESE (FETA-ART)

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28474
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6073 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln aus dem Plastikbeutel !
Aus dem Beutel herausnehmen und in einen Korb schütten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
10 l Frischmilch
100 ml Saeurewecker
100 ml Joghurt
1 ml Lab; in Wasser verduennt
2 ml Blego; Bleichmittel fuer das Eiweiss
1 Prise Lipase; zur Fettspaltung
- - Nach: BLV-Wochenblatt Sonderheft 3 Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept KAESEHERSTELLUNG - SALZLAKENKAESE (FETA-ART):

Rezept - KAESEHERSTELLUNG - SALZLAKENKAESE (FETA-ART)
Er ist ein ungereifter Kaese, der noch frisch in Salzlake eingelegt wird. Anwaermen der Milch auf 35-40 Grad. Fuer Profis: Zugabe von Blego und Lipase. Zugabe von Saeurewecker und Joghurt, etwa eine Stunde saeuern lassen (bis pH 6,2). Zugabe von wasserverduenntem Lab. Milch gut mischen, anhalten und warmhalten auf 35 Grad. Die Dickungszeit sollte 50-75 Minuten betragen. Dann in 5cm grosse Quadrate schneiden. Nach einigen Minuten Bruchsaeulen vorsichtig herumziehen, Bruch absitzen lassen und Molke abschoepfen. Bruch in grosse Formen, evtl. in Kaesten schoepfen. Bruch in Abstaenden 3 bis 4 mal wenden, evtl. leicht pressen. Am naechsten Tag Kaese aus den Formen nehmen und in solche Bloecke schneiden, die in ein verschliessbares Gefaess passen. Kaese mit etwa 15%iger abgekochter kalter Salzlake voellig ueberdecken. Gefaesse gut verschliessen und bei 5-6 Grad lagern. Verzehrreife ist nach 6 Wochen erreicht. Im geschlossenen Gefaess ist der Kaese monatelang haltbar.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 20363 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Ein Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und RezeptenEin Kräuterbuch vom Feinsten - Augenlust und Gaumenschmaus, mit Warenkunde und Rezepten
Thomas Ruhls Buch „Kräuter, Kressen, Sprossen“ bietet Warenkunde, Reportagen und Rezepte von Spitzenköchen – erschienen im Matthaes-Verlag Stuttgart in der Edition Port Culinaire und eine wahre Augenweide.
Thema 7287 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 4811 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |