Rezept KAESEHERSTELLUNG DOPPELRAHM FRISCHKAESE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept KAESEHERSTELLUNG - DOPPELRAHM-FRISCHKAESE

KAESEHERSTELLUNG - DOPPELRAHM-FRISCHKAESE

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28469
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5103 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pudding macht den Kuchen gel !
Hefekuchen bekommt eine schöne Farbe, wenn man dem Mehl etwas Vanillepuddingpulver zufügt. Das ist billiger als Safran und schmeckt auch gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
10 l Frischmilch
200 ml Rahm
300 ml Saeurewecker
7 Tropfen Lab; mit Wasser verduennt
- - Nach: BLV-Wochenblatt Sonderheft 3 Ilka Spiess
Zubereitung des Kochrezept KAESEHERSTELLUNG - DOPPELRAHM-FRISCHKAESE:

Rezept - KAESEHERSTELLUNG - DOPPELRAHM-FRISCHKAESE
Milch auffetten mit dem Rahm. Milch erhitzen und auf 30 Grad abkuehlen. Zumischen des Saeureweckers. Zumischen des verduennten Labs und alles gut verruehren. Moeglichst unter geringem Waermeverlust d.h. bei ca. 30 Grad fuer 6- 10 Stunden saeuern und dicken lassen. Dickete in 3cm Quadrate schneiden. Mit dem Schneebesen vorsichtig verruehren und bewegen und dabei waehrend 15 Minuten auf 40 Grad nachwaermen (Hitzezufuhr). Bruch waschen durch abziehen von pro Rezept 4 l Molke und Zugabe von pro Rezept 4 l Wasser von etwa 50 Grad und dabei bewegen. Absitzen lassen, Molke abschoepfen. Kaesemasse in kleine Formen schoepfen und ablaufen lassen bis die gewuenschte Konsistenz erreicht ist. Formen stuerzen und Kaeschen gut durchkuehlen oder Masse salzen oder wuerzen, zu Kaeschen formen oder in Dosen streichen und kuehlen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dill - Anethum graveolens ein feines KrautDill - Anethum graveolens ein feines Kraut
Das überaus zarte Gewächs mit den nadeldünnen, weichen Blättern ist besonders zu Gurkensalat beliebt.
Thema 5082 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10293 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 5015 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |