Rezept Kaesefondue IV

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesefondue IV

Kaesefondue IV

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18411
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3283 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kühlschranktür schließen !
Schließen Sie die Tür Ihres Kühlschrankes immer gleich wieder, damit er nicht unnötig aufgeheizt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
150 g vollfetter Schweizer Kaese (je Person)
20 g Butter
1/8  Liter suesse Sahne
1  gestrichener Tl. Mondamin
2 El. Milch 3 Tl. Kirschwasser
- - Pfeffer
1  Prise Ingwer
- - Paprika
Zubereitung des Kochrezept Kaesefondue IV:

Rezept - Kaesefondue IV
Die Fonduepfanne mit der Knoblauchzehe einreiben (bzw. ausreiben). Den Kaese reiben und mit Butter und Sahne bei milder Waerme so lange ruehren, bis der Kaese geloest ist. Mondamin und Kirschwasser verruehren, unter Ruehren in die Fondueschuessel geben und die Gewuerze hinzufuegen. Vorsichtig erhitzen, die Fonduemasse darf nicht steigen. Weissbrotwuerfel werden in die Fondue getaucht und so getraenkt gegessen. Dazu gibt es Weisswein, Kirschgeist. ** Gepostet von: Gisela Langsch Stichworte: Kaese, Fondue

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pfirsich - Obst mit Mineralien und VitaminePfirsich - Obst mit Mineralien und Vitamine
Ihr besonderer Charme ist auch ihr Verhängnis: Die samtige, mit feinsten Härchen besetzte Haut der Pfirsiche verführt zum Fühlen und Streicheln.
Thema 14025 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Rucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und PastaRucola Salat - würzige Schärfe für Pizza und Pasta
Obwohl die Verwendung von Rauke in Eintöpfen und Salaten bereits im Mittelalter äußerst beliebt war, hat der italienische Rucola in den vergangenen Jahren eine wahre Renaissance erlebt.
Thema 6596 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 11056 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |