Rezept Kaesefondue II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaesefondue II

Kaesefondue II

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12284
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2901 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Knoblauchzehe
300 g Emmentaler
300 g Grayezer
1/2 l trockener Weisswein
- - Staerkemehl (Mondamin)
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
2  Likoerglaeser Kirschwasser
Zubereitung des Kochrezept Kaesefondue II:

Rezept - Kaesefondue II
Topf mit der Knoblauchzehe ausreiben. Kaese klein reiben, in dem Weisswein bei mittlerer Hitze unter Ruehren zergehen lassen. Wenn der Kaese komplett aufgeloest ist (ACHTUNG! brennt gerne an), mit dem Mondamin binden, den Gewuerzen und Kirschwasser abschmecken. Dazu zum Tunken Brotwuerfel, am besten aus frischem Baguettes. Flamme des Rechauds nur klein brennen lassen! P.S.: Den Rest von dem Kirschwasser kann man zu dem Fondue trinken! ** Gepostet von Thomas Keil Date: Thu, 24 Nov 1994 Stichworte: Fondue, Kaesegerichte, P4, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140010 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 13047 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10001 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |