Rezept Käseflan auf Blattsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Käseflan auf Blattsalat

Käseflan auf Blattsalat

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4065
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4588 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klar wie Kloßbrühe !
Zwei bis drei Eierschalen lassen Sie ca. zehn Minuten in der Knochenbrühe mitkochen und die Brühe wird klar. Sie können die fertig gekochte Brühe aber auch durch einen Kaffeefilter oder ein Haarsieb gießen, das hat die gleiche Wirkung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Eier
2 El. Crème fraîche
150 g Schafskäse
- - Muskatnuß
- - Cayennepfeffer
- - Butter für die Förmchen
- - etwas Frisée- und Eichblattsalat
1 El. Weinessig
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 El. Öl, kaltgepreßtes (evtl. mehr)
- - eventuell einige Kapuzinerkresseblüten zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Käseflan auf Blattsalat:

Rezept - Käseflan auf Blattsalat
1. Elektroofen auf 200 Grad vorheizen. 1 Ei trennen. Eigelb mit den restlichen Eiern und der Crème fraîche verrühren. Käse mit einer Gabel fein zerdrücken und zu der Eiermischung geben. Mit frisch abgeriebener Muskatnuß und Cayennepfeffer pikant würzen. Eiweiß sehr steif schlagen und unterheben. Kleine runde oder ovale Portionsförmchen ausbuttern und die Käsemasse einfüllen. 2. Die Fettauffangpfanne des Backofens zu drei Vierteln mit heißem Wasser füllen. Förmchen hineinstellen und 15 Minuten stocken lassen (Gas: Stufe 3). Danach den Ofen auf 150 Grad herunterschalten und weitere 10 Minuten garen (Gas: Stufe 1). 3. Salate waschen, trockenschütteln und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Essig mit Salz, Pfeffer und Öl verrühren, Marinade über die Salatblätter ziehen. Salat auf vier Tellern anrichten. Flan mit einem Messer vom Förmchenrand; lösen und jeweils 1 Flan auf die Salatteller stürzen. Nach Wunsch mit Kapuzinerkresseblüten, die übrigens auch eßbar sind, hübsch garnieren. Tip: Wer keine Portionsförmchen hat, gibt die Masse in eine kleine Kastenform. Die Garzeit erhöht sich dann um 5 Minuten. Den Flan stürzen und in gleichmäßige Scheiben schneiden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17463 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?Hartz IV - Tag 9 Einkaufen bei der Tafel?
Vorletzter Tag des Selbstversuches – wie schön, dass ich bald wieder kunterbuntes Obst und Gemüse einkaufen kann, ohne mit jedem Cent zu rechnen.
Thema 16688 mal gelesen | 23.03.2009 | weiter lesen
Crémant - perlende Vielfalt im GlasCrémant - perlende Vielfalt im Glas
Wer auf der Suche ist nach einem edlen Tröpfchen, um ein festliches Mahl zu begleiten oder auf das Neue Jahr anzustoßen, braucht nicht unbedingt zum Champagner zu greifen. Eine interessante Alternative ist der Crémant.
Thema 4122 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |