Rezept Käsecremesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Käsecremesauce

Käsecremesauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4548
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2632 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahne (Rahm) einfrieren !
Schlagsahne im Originalbehälter lässt sich bestens einfrieren, wenn zwischen Inhalt und Deckel noch etwa 1cm „Luft“ ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/8 l Wasser
3  Eigelb
1  Speisestärke
80 g Butter
3  Crème fraîche
100 g Mai-Gouda, grob gerieben
- - Pfeffer
- - Salz
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Käsecremesauce:

Rezept - Käsecremesauce
Mit den Quirlen des Handrührgerätes Wasser, Eigelb und Speisestärke verschlagen. Den Topf auf die Herdplatte stellen und auf höchster Stufe solange weiterschlagen, bis sich der Schaum setzt. Sofort von der Platte ziehen. Die Sauce ist dann cremig geworden. Weiche Butter, Crème fraîche und den geriebenen Käse unterrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die feine Sauce paßt zu gedünstetem Fisch sowie zu kurzgebratenem Fleisch oder einfach zu Pellkartoffeln und Salat. Sie können Sie nach Belieben abwandeln: beispielsweise mit 2 EL Estragon, Dill oder Petersilie und Schnittlauch oder indem Sie einen Teil Wasser durch Wein ersetzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16371 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11815 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Honig das süsse NaturproduktHonig das süsse Naturprodukt
Bereits seit Jahrtausenden wird Honig von den Menschen als natürliches Lebensmittel geschätzt. Im alten Ägypten war um 3000 v. Chr. ein Topf Honig so viel wert wie ein ganzer Esel, er galt als Speise der Götter.
Thema 7973 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |