Rezept Käsecreme mit Holunderbeeren

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Käsecreme mit Holunderbeeren

Käsecreme mit Holunderbeeren

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23368
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3702 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wildfleisch kaufen !
Wildfleisch erhält man ganzjährig aus der Tiefkühltruhe. Echte Wild-Fans mögen es nur frisch. Fleisch vom männlichen Reh gibt es von Mitte Mai bis Mitte Oktober und weibliches Rehwild von September bis Ende Januar. Reh-Fleisch, jedenfalls von weiblichen Rehen, ist feinfaserig und saftig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/8 l Holundersaft; Reformhaus
1 El. Zucker
2 El. Cassis
300 g Holunderbeeren; frisch
100 g Walnußkerne
200 g Ricotta; (italienischer Frischkäse)
- - Ersatzweise: Hälfte Doppelrahm-Frischkäs
- - Hälfte Magerquark gemischt.
1  Zitrone; den Saft davon
1 El. Zucker
100 g Sahne
Zubereitung des Kochrezept Käsecreme mit Holunderbeeren:

Rezept - Käsecreme mit Holunderbeeren
Für das Kompott Holundersaft und Cassis in einen kleinen, hohen Topf geben und bei starker Hitze etwas einkochen lassen. Währenddessen die Beeren waschen und abzupfen. Unter den Saft mischen und kurz mit erhitzen, dann kalt stellen. Für die Käsecreme die Hälfte der Nüsse fein mahlen. Die restlichen Nüsse in einer trockenen Pfanne leicht anrösten, dann abkühlen lassen. Ricotta durch ein Sieb streichen und mit Zitronensaft, Zucker und gemahlenen Nüssen gründlich verrühren. Die Sahne steif schlagen und unter die Käsecreme ziehen. Die Ricottacreme in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und die Masse rosettenförmig auf Dessertteller spritzen. Mit den gerösteten Walnüssen garnieren und das Beerenkompott dazugeben. Sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13178 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6789 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8472 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |