Rezept Kaeseauflauf mit Knoblauchcroutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaeseauflauf mit Knoblauchcroutons

Kaeseauflauf mit Knoblauchcroutons

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12282
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2930 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfelkompott mit Pfiff !
Wenn Sie selber Apfelkompott kochen, dann schneiden Sie eine Quitte darunter. Das Kompott erhält dadurch eine ganz neue Note.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Butter
30 g Mehl
1/4 l Milch
75 g Emmentaler
75 g Greyerzer
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
4  Eigelb
4  Toastbrotscheiben
1  Knoblauchzehe
20 g Butter
4  Eiweiss
- - Margarine; zum Einfetten
1  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kaeseauflauf mit Knoblauchcroutons:

Rezept - Kaeseauflauf mit Knoblauchcroutons
Croutons sind - wie Sie wissen - kleine Weissbrotscheiben oder -wuerfel, die in Butter knusprig gebraten werden. Knoblauchcroutons passen ausgezeichnet zu Kaese. Wollen sie den Auflauf mal versuchen? Fuer die Sosse Butter in einem Topf erhitzen. Mehl reinschuetten und unter Ruehren 5 Minuten durchschwitzen lassen. Milch nach und nach unterruehren. 5 Minuten kochen lassen. Dann den Kaese reingeben und bei schwacher Hitze solange ruehren, bis er sich geloest hat. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Vom Herd nehmen. Eigelb in einem Becher mit etwas Sosse verquirlen und alles wieder in die Sosse geben. Warm stellen. Von den Toastscheiben die Rinde abschneiden. Knoblauchzehe schaelen und quer halbieren. Mit den Schnittflaeche die Brotscheiben auf beiden Seiten gruendlich einreiben. Butter in einer Pfanne erhitzen. Toastbrot darin auf jeder Seite in 3 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Eiweiss steif schlagen und unter die Kaesesosse ziehen. Dann die Brotwuerfel untermischen. Eine feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Kaeseauflauf reinfuellen. Form auf die unterste Schiene in den vorgeheizten Ofen stellen. Backzeit: 40 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 Auflaufform rausnehmen, mit Petersilie bestreut servieren. Beilagen: Tomaten- oder Endiviensalat Als Getraenk: Bier Vorbereitung 15 Minuten Zubereitung 60 Minuten * Menue 5/223 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Tue, 17 Jan 1995 Stichworte: Auflauf, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13678 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Zitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im TeeZitronenmelisse Melissa officinalis - verfeinert das Dessert und heilt im Tee
Wenn man ihre zarten, grünen Blättchen zwischen Daumen und Zeigefinger reibt, entströmt ihnen ein köstlicher, minzeähnlicher und zitroniger Duft, der Appetit macht: Die Kraft der Zitronenmelisse wirkt bereits über die Nase.
Thema 6461 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Honig - Imkerhonig die Gesundheit aus der NaturHonig - Imkerhonig die Gesundheit aus der Natur
Unglaublich 18.000 Mal nascht eine Biene pro Tag an Blumenkelchen, und für nur ein Kilo Honig muss sie mit ihren kleinen Flügelchen eine Strecke zurücklegen, die einer zweifachen Erdumrundung entspricht.
Thema 7033 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |