Rezept Kaeseauflauf mit Knoblauchcroutons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaeseauflauf mit Knoblauchcroutons

Kaeseauflauf mit Knoblauchcroutons

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12282
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2893 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stachelbeere !
Gut gegen Verstopfung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
40 g Butter
30 g Mehl
1/4 l Milch
75 g Emmentaler
75 g Greyerzer
- - Salz
- - Pfeffer, weiss
4  Eigelb
4  Toastbrotscheiben
1  Knoblauchzehe
20 g Butter
4  Eiweiss
- - Margarine; zum Einfetten
1  Bd. Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Kaeseauflauf mit Knoblauchcroutons:

Rezept - Kaeseauflauf mit Knoblauchcroutons
Croutons sind - wie Sie wissen - kleine Weissbrotscheiben oder -wuerfel, die in Butter knusprig gebraten werden. Knoblauchcroutons passen ausgezeichnet zu Kaese. Wollen sie den Auflauf mal versuchen? Fuer die Sosse Butter in einem Topf erhitzen. Mehl reinschuetten und unter Ruehren 5 Minuten durchschwitzen lassen. Milch nach und nach unterruehren. 5 Minuten kochen lassen. Dann den Kaese reingeben und bei schwacher Hitze solange ruehren, bis er sich geloest hat. Mit Salz und Pfeffer pikant abschmecken. Vom Herd nehmen. Eigelb in einem Becher mit etwas Sosse verquirlen und alles wieder in die Sosse geben. Warm stellen. Von den Toastscheiben die Rinde abschneiden. Knoblauchzehe schaelen und quer halbieren. Mit den Schnittflaeche die Brotscheiben auf beiden Seiten gruendlich einreiben. Butter in einer Pfanne erhitzen. Toastbrot darin auf jeder Seite in 3 Minuten goldbraun braten. Aus der Pfanne nehmen und in 2 cm grosse Wuerfel schneiden. Eiweiss steif schlagen und unter die Kaesesosse ziehen. Dann die Brotwuerfel untermischen. Eine feuerfeste Form mit Margarine einfetten. Kaeseauflauf reinfuellen. Form auf die unterste Schiene in den vorgeheizten Ofen stellen. Backzeit: 40 Minuten Elektroherd: 200 Grad Gasherd: Stufe 4 Auflaufform rausnehmen, mit Petersilie bestreut servieren. Beilagen: Tomaten- oder Endiviensalat Als Getraenk: Bier Vorbereitung 15 Minuten Zubereitung 60 Minuten * Menue 5/223 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Tue, 17 Jan 1995 Stichworte: Auflauf, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5701 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13625 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Aceto Balsamico Tradizionale Balsam für die KehleAceto Balsamico Tradizionale Balsam für die Kehle
Aceto Balsamico Tradizionale (ABT) ist kein gewöhnlicher Essig. Diese kostbare und köstliche Essenz hat eine jahrhundertealte Tradition und muss eine Unmenge Bedingung erfüllen.
Thema 10671 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |