Rezept Kaeseauflauf flaemisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaeseauflauf flaemisch

Kaeseauflauf flaemisch

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12281
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2788 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schalotten !
nicht so scharf wie Zwiebeln, eher süß und mild. Die größeren mit der violett-rosa Schale sind die feinsten, die kleineren gelben schmecken etwas strenger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
10  Stangenweissbrotscheiben
- - Margarine ;zum Einfetten
200 g Edamerkaese
150 g Schinken, roh
1 El. Mehl
1/4 l Sahne
1  Ei
- - Salz
2 Tl. Paprika, edelsuess
Zubereitung des Kochrezept Kaeseauflauf flaemisch:

Rezept - Kaeseauflauf flaemisch
Weissbrot entrinnden und in eine ovale, mit Margarine reichlich eingefettete, feuerfeste Form legen. Kaese und Schinken auf einem Brett fein wuerfeln und mischen. Mehl in eine Schuessel geben. Nach und nach mit Sahne glattruehren. Ei reingeben und verquirlen. Mit Salz und Paprika wuerzen. Kaese und Schinken ueber die Brotscheiben streuen. Sahnemasse druebergiessen. Form auf die mittlere Schiene in den vorgeheizten Ofen stellen. Backzeit: 15 Minuten Elektroherd: 220 Grad Gasherd: Stufe 5 Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren. Beilage: Chicoree-, Endivien-, Kopf- oder Feldsalat. Vorbereitung 15 Minuten Zubereitung 30 Minuten * Menue 5/223 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Tue, 17 Jan 1995 Stichworte: Auflauf, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chufanüsse - Die ErdmandelChufanüsse - Die Erdmandel
Mancher Bauer rauf sich die Haare, wenn er von Erdmandeln hört. Denn dieses mit dem Papyrus verwandte Gras ist heutzutage in Maisäckern oder Blumenfeldern ein lästiges Ackerunkraut.
Thema 13802 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 19639 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 21122 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |