Rezept Käse Tatar

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Käse-Tatar

Käse-Tatar

Kategorie - Käsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 356
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4472 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hasenfleisch !
Ein Hase wiegt zwischen 3.5 und 6.0 kg. Am besten schmecken die Leichtgewichte, die mindestens drei, höchstens jedoch sechs Monate alt sind. Hasen werden von Oktober bis Anfang Januar angeboten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Bresso Weichkäse mit Rotkulturen
1 klein. Zwiebel
4  Cornichons
1  gelbe Paprikaschote
1 klein. Bund Schnittlauch
- - Weinessig
- - Pflanzenöl
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprikapulver, edelsüß
1 klein. Roggenbaguette
Zubereitung des Kochrezept Käse-Tatar:

Rezept - Käse-Tatar
1. Weichkaese in kleine Wuerfel schneiden, Zwiebel abziehen, mit den Cornichons sehr fein wuerfeln. 2. Paprikaschote putzen, waschen und sehr fein wuerfeln. Schnittlauch waschen, ein paar Halme zum Dekorieren abnehmen. Rest in feine Roellchen schneiden. Weichkaese mit der Gabel etwas zerdruecken, mit Zwiebel, Cornichons, Paprika und Schnittlauch vermengen. Mit Essig, Oel, Salz, Pfeffer und Paprikapulver pikant abschmecken. 3. Kaese-Tatar mit Schnittlauchhalmen und Baguettescheiben anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5470 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?Vorratsschädlinge - Was tun bei Schädlingen in der Küche und im Mehl ?
So manches heimische Back-Vorhaben endete schon mit einem Ekelschrei, weil die Haselnüsse plötzlich Beine bekommen hatten und die Rosinen sich in einem klebrigen, weißen Kokon verbargen.
Thema 25956 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Tintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche MeeresfrüchteTintenfisch - Sepia, Kalmar und Oktopus köstliche Meeresfrüchte
Was in südlichen Gefilden völlig normal ist, lehrt hierzulande noch manchem Restaurantbesucher das Fürchten: Fischgerichte auf Basis von Kraken und Tintenfischen – besonders dann, wenn diese als solche noch zu erkennen sind.
Thema 23691 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |