Rezept Käse Tarte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Käse-Tarte

Käse-Tarte

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3566
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3430 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Gouda, mittelalt
150 g Weizen, sehr fein gemahlen
1  Eigelb
2 El. Eiswasser
150 g Butter
1/2 Bd. Thymian
200 ml Sahne
3  Eier
1  Knoblauchzehe
- - Vollmeersalz
30 g Sonnenblumenkerne
Zubereitung des Kochrezept Käse-Tarte:

Rezept - Käse-Tarte
Den Gouda fein raspeln. 150 g Käse mit dem Mehl vermischen, in die Mitte eine Mulde drücken. Eigelb, Eiswasser und die Butterflöckchen hineingehen und alles zu einem glatten Teig verknoten. Den Teig in eine gerettete Tarteform drücken (0 30 cm) und einen 1 1/2 cm Rand hochziehen. Die Form 10 Minuten kalt stellen. Inzwischen Thymianblättchen abzupfen. Sahne und Eier verquirlen, Knoblauch hineinpressen und mit Salz würzen. Den Tarteboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den restlichen Käse und die Hälfte der Thymianblätter darauf verteilen. Die Eiersahne darübergießen, mit dem restlichen Thymian und den Sonnenblumenkernen bestreuen. Die Form auf einem Backblech in den Backofen schieben und backen. Lauwarm servieren. (8 Portionen) Vorbereitungszeit: ca. 15 Minuten Backen: Stufe 3 (200°C) Backzeit: ca. 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13238 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5351 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochenMit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen
Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.
Thema 17279 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |