Rezept Kaese Sprossen Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaese-Sprossen-Salat

Kaese-Sprossen-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12307
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3014 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratkartoffeln !
Wer rohe Kartoffeln z.b. für rohe Bratkartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden will, kann einen Gurkenhobel verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2  Batavia-Salat
250 g Moehren
1/2  Staudensellerie
100 g Mungobohnensprossen
100 g Emmentaler
1  Pk. Saure Sahne
1/2  Zitrone; Saft
1 El. Honig Salz Pfeffer Paprika
Zubereitung des Kochrezept Kaese-Sprossen-Salat:

Rezept - Kaese-Sprossen-Salat
Batavia-Salat in Streifen schneiden. Moehren raspeln, Staudensellerie in Ringe schneiden, mit Mungobohnensprossen vermischen. Alles in einer Schuessel anrichten. Emmentaler fein hobeln, darueberstreuen, saure Sahne, Zitronensaft, Honig, Salz, Pfeffer, Paprika verruehren, ueber den Salat giessen. * pro Portion 180 kcal/762 kJ * * Quelle: ARD/ZDF 13.05.94 Erfasst: Ulli Fetzer 2:246/1401.62 Erfasser: Stichworte: Salat, Kalt, Kaese, Sprossen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 15120 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Lexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den AnbauLexikon alter Apfelsorten mit Tipps für den Anbau
Äpfel dienten schon unseren Vorfahren in der Jungsteinzeit als Nahrung. Weltweit gibt es mehr als 20.000 Sorten, Großhändler führen meist acht bis zehn Sorten (z.B. Golden Delicious, Elstar, Jonagold, Cox Orange, Idared, Braeburn und Boskoop).
Thema 26872 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Von Crepes bis Tortilla gerollte KöstlichkeitenVon Crepes bis Tortilla gerollte Köstlichkeiten
Wer kennt sie nicht die leckeren Wraps - Weizenfladen mit allerlei Gemüse, Fleisch, Salat gefüllte Rollen - die jetzt so "IN" sind?!
Thema 12127 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |