Rezept Kaese selbstgemacht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaese selbstgemacht

Kaese selbstgemacht

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12297
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10489 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
21 l Milch, vom Bauern
1/4 l Buttermilch
6 g Fluessigen Labextrakt
- - Knoblauch
- - Pfeffer, gruen
7 l Wasser (1), heiss
1 l Wasser (2)
200 g Salz
Zubereitung des Kochrezept Kaese selbstgemacht:

Rezept - Kaese selbstgemacht
Milch vom Bauern besorgen. Auf 30 Grad erwaermen. Buttermilch und Labextrakt einruehren. Zudecken, eine Stunde warm stehen lassen. Umruehren, etwa 7 Liter Molke abschoepfen. Dann Knoblauch und ein bisschen gruenen Pfeffer einruehren. Heisses Wasser (1) (75 Grad) hinzugeben, umruehren. Ist die Kaesmasse eingesunken, in ein Tuch einschlagen, dann in ein Plastiksieb geben. Masse kraeftig druecken, wenden, erneut druecken. Aus Sieb herausnehmen, auf Holzteller legen und 60 Minuten mit 5 Kilo-Gewicht beschweren, um die Masse zu pressen. Anschliessend eine weitere Stunde lang das Gewicht auf 10 Kilo erhoehen. Den Kaeselaib 22 Stunden auf Holzteller liegen lassen. Danach in Salzlake (Wasser (2), Salz) tauchen. 24 Stunden drin lassen, einmal wenden. Dann 3 Wochen auf Hozbrett reifen lassen. Kaese taeglich wenden. Schimmel und Salzlake abbuersten. Der reife Kaese kann eingefroren werden. * Quelle: Bild der Frau 16.1.95 erfasst A.Bendig 19.1.95 ** Gepostet von Astrid Bendig Date: Thu, 19 Jan 1995 Stichworte: Kaese, Hartkaese, Herstellung, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3333 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8211 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen
Weißwein - ein edler Tropfen für viele SpeisenWeißwein - ein edler Tropfen für viele Speisen
Wein ist ein alkoholisches Getränk, das aus dem Saft von Weintrauben hergestellt wird. Die Trauben sind die Früchte der Weinrebe. Sie kann auf verschiedene Arten kultiviert werden.
Thema 13269 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |