Rezept Käse Sahne Torte mit roter Grütze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Käse-Sahne-Torte mit roter Grütze

Käse-Sahne-Torte mit roter Grütze

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24186
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6327 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Eier ; Eigelb davon
1/2  Zitrone ; abgeriebene Schale
150 g Mehl
100 g Margarine
1  Schuß Salz
2  Eier
1  Eiweiß
175 g Zucker ; (1)
1  Vanillinzucker
1  Zitrone ; Saft davon
500 g Quark
4  Blatt weiße Gelatine
500 g Sahne
600 g Beeren , gemischt , evtl. TK
250 ml Kirschsaft
50 g Zucker ; (2)
2  Speisestärke
4  Blatt rote Gelatine
3  Mandelblättchen
Zubereitung des Kochrezept Käse-Sahne-Torte mit roter Grütze:

Rezept - Käse-Sahne-Torte mit roter Grütze
Für den Teig Eigelb, Zitronenschale, Mehl, Fett und Salz rasch verkneten. In Folie ca. 30 Min. kühlen. Ofen auf 180 Grad vorheizen. Den Teig ausrollen, auf einen gefetteten Springformboden legen, mehrmals mit einer Gabel einstechen. Etwa 20 Min. backen. Zum Abkühlen stürzen. Belag: Für die Käsemasse Eier trennen. Das Eiweiß steif schlagen. Eigelbe, Zucker (1), Vanillinzucker cremig rühren. Zitronensaft und Quark unterheben. Weiße Gelatine auflösen und unterziehen. 30 Min. kühlen. Sahne steif schlagen. Etwas zur Verzierung in einen Spritzbeutel füllen. Rest mit Eischnee unter die halbfeste Quarkcreme heben. Einen Tortenring um den Boden legen. Käsemasse einfüllen. Mind. 1 Std. kühlen. Für die Grütze Beeren, Saft, Zucker (2) und Stärke aufkochen. Rote Gelatine einweichen, ausdrücken und darin auflösen. Abgekühlte Grütze auf die Käsemasse streichen. Mind. 2 Std. erstarren lassen. Mit Mandelblättchen bestreuen. Sahne aufspritzen. Zubereitungszeit: ca. 60 Min. Bei 12 Stücken pro Stück: ca. 420 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9434 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Rhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarberRhabarber Ernte, Lagerung und Rezept ideen für rhabarber
Wer kennt nicht Großmutters selbstgemachten Rhabarberkompott, die Marmeladen oder den Rhabarberkuchen mit seinem süßlich-sauren Geschmack? Entgegen landläufiger Meinung, Rhabarber sei ein Obst, ist Rhabarber ein Gemüse und zählt zu den Knöterichgewächsen.
Thema 48063 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14745 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |