Rezept Kaese Liptauer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaese Liptauer Art

Kaese Liptauer Art

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6955
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6511 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Feuchtigkeit im Gemüsefach !
Wenn Sie den Boden des Gemüsefachs im Kühlschrank mit saugfähigem Küchenpapier auslegen, wird die Feuchtigkeit aufgesogen. Die Papiertücher sollten öfter gewechselt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g weiche Butter
250 g Magerquark
2 klein. Zwiebeln
1 El. Kapern
1 Tl. Senf
2 Tl. Paprika rosenscharf
2 El. Paprika edelsuess
- - Salz zum Abschmecken
Zubereitung des Kochrezept Kaese Liptauer Art:

Rezept - Kaese Liptauer Art
Die Butter schaumig ruehren. In einer Schuessel gruendlich mit dem Quark verruehren. Die Zwiebeln reiben. Die Kapern fein hacken. Zwiebeln und Kapern mit dem Senf und dem Paprika zum Quark geben. Alles gut vermischen und mit Salz abschmecken. In ein Keramiktoepfchen oder ein anderes Gefaess fuellen und bis zum Verschenken zugedeckt in den Kuehlschrank stellen. Haltbarkeit: etwa acht Tage ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Fri, 27 Nov 1992 20:19:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Kaese

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14490 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15130 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 7135 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |