Rezept Kaese Kuemmelroesti mit Fasanenbrust an karamelisiertem Wirsing

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaese-Kuemmelroesti mit Fasanenbrust an karamelisiertem Wirsing

Kaese-Kuemmelroesti mit Fasanenbrust an karamelisiertem Wirsing

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29670
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3445 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Cambozola; Weichkaese mit Blauschimmel 70%
4  Fasanenbrueste mit Knochen
5  Wacholderbeeren
4  Pfefferkoerner
4  Thymianzweige
1/2  Kopf Wirsing
400 g Kartoffeln; mit Schale
1 Tl. Kuemmel
250 ml Weisswein
- - Oel; etwas
60 g Butter
100 g Zucker
- - Salz
- - Pfeffer
- - Muskat
Zubereitung des Kochrezept Kaese-Kuemmelroesti mit Fasanenbrust an karamelisiertem Wirsing:

Rezept - Kaese-Kuemmelroesti mit Fasanenbrust an karamelisiertem Wirsing
Die Kartoffeln im Salzwasser halbgar kochen, pellen und auf einem Roestihobel reiben. In der Pfanne Oel erhitzen, die Haelfte der geriebenen Kartoffeln hinzugeben und mit Salz, Pfeffer, Muskat und Kuemmel wuerzen; unter leichtem Andruecken goldgelb braten. Den Cambozola entrinden, in Scheiben schneiden und auf dem Roesti verteilen. Die restlichen Kartoffeln auf das Roesti geben, ebenfalls wuerzen, leicht andruecken und im 200 Grad heissen Ofen fuenf bis sechs Minuten goldgelb backen. Den Wirsing vierteln und in Stuecke schneiden, in Salzwasser blanchieren und in Eiswasser abschrecken. Zucker karamelisieren, mit dem Weisswein abloeschen und etwas einkochen. Den Wirsing hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen. Die Fasanenbrueste ausloesen, mit Salz und Pfeffer wuerzen und in Butter und Oel auf beiden Seiten anbraten. Nun im Ofen unter Zugabe von Wacholder und Thymian bei 180?C acht bis zehn Minuten braten. Aus dem Ofen nehmen und etwas ruhen lassen. Roesti und Fasanenbrust aufschneiden, zusammen mit dem Wirsing auf einem Teller anrichten und mit Thymian und Rosmarin garnieren. : (KHB April 97)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 7642 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12061 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Mohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle FettsäurenMohn verfügt über Mineralsoffe und essentielle Fettsäuren
Früher leuchteten die roten Blüten des Klatschmohns in jedem Getreidefeld, dann wurden sie mit Unkrautvernichtungsmitteln vertrieben.
Thema 5916 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |