Rezept Kaese Kartoffel Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaese-Kartoffel-Auflauf

Kaese-Kartoffel-Auflauf

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19881
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5780 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
250 g Zwiebeln
50 g Butter
150 g Lancashire-Kaese
- - Salz, Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Kaese-Kartoffel-Auflauf:

Rezept - Kaese-Kartoffel-Auflauf
Schneiden Sie sauber gewaschene neue oder geschaelte alte Kartoffeln in Scheiben. Fetten Sie eine Auflaufform mittlerer Groesse aus, und legen Sie eine etwa 2 1/2 cm dicke Schicht Kartoffeln auf. Dann folgt eine Schicht aus Zwiebelringen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Jetzt nochmals eine Lage Kartoffeln, diesmal kreisfoermig ueberlappend angeordnet wie Dachziegel. Eine Prise Salz und obendrauf reichlich Butterfloeckchen. Die Auflaufform mit Alufolie abdecken und bei 130 Grad etwa eine Stunde im Ofen backen. Kartoffeln und Zwiebeln schmoren im eigenen Saft. Die Butter tut ein uebriges dazu. Solange die Kartoffeln noch etwas "Biss" haben, holen Sie die Form aus dem Ofen und broeckeln eine dicke Schicht Lancashire-Kaese darueber. Und wieder hinein in den Ofen - diesmal ohne Folie. Nach wenigen Minuten bei grosser Hitze ist der Kaese gratiniert und goldbraun. Probieren Sie den Auflauf einmal einfach nur so - oder auch als Beilage zu kaltem Fleisch, Roastbeef zum Beispiel. * Quelle: Nach NORDTEXT 13.03.96 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Kartoffel, Gratin, Kaese, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Keine Panik, Pannen in der Küche und beim KochenKeine Panik, Pannen in der Küche und beim Kochen
Wenn das Essen zu salzig ist, ist der Koch verliebt – das ist schön für den Koch, aber schlecht für die Gäste. Kleine Tricks können jedoch das Schlimmste verhindern und die typischen Küchenpannen wieder ausbügeln.
Thema 7440 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Heiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem PlusHeiße Bratäpfel - winterlicher Genuss mit gesundheitlichem Plus
Wenn es draußen klirrend kalt ist und vielleicht sogar ein paar Schneeflocken vom Himmel fallen, dann ist es Zeit für eines der winterlichsten Desserts schlechthin: den Bratapfel.
Thema 3551 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?Obst und Gemüse: Pestizide in Lebensmitteln?
Und Bio ist doch besser. Die aktuellen Ergebnisse des Lebensmittel-Monitorings 2007 zeigen, dass einige Obst- und Gemüsesorten aus konventionellem Anbau zum Teil deutlich mit Pflanzenschutzmittelrückständen belastet sind.
Thema 6167 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |