Rezept Kaese Kakao Torte

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaese-Kakao-Torte

Kaese-Kakao-Torte

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6951
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4998 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Eier
275 g Zucker
30 g Mehl
20 g Speisestaerke
3 El. Kakaopulver
1 Tl. Instant-Kaffeepulver
2 El. Puderzucker
- - Backpulver
1/4 l Milch
1/2 l Sahne
8  Blatt Gelatine
600 g Speisequark (20% Fett)
- - Salz
- - Zitronenschale
Zubereitung des Kochrezept Kaese-Kakao-Torte:

Rezept - Kaese-Kakao-Torte
Zuerst der Boden: 2 Eiweiss mit 2 El. eiskaltem Wasser zu sehr steifem Schnee schlagen. Nach und nach 75 g Zucker dazurieseln lassen. 2 Eigelb verquirlen und untermischen. Mehl mit Speisestaerke, 1 El. Kakaopulver und 1 Tl. Kaffee-Pulver verruehren. 1 Msp. Backpulver zufuegen und den Eischnee vorsichtig unterheben. Eine Springform (24 cm) mit Backtrennpapier auslegen und den Teig einfuellen. In das vorgeheizte Rohr schieben und bei 175 Grad Celsius (Gas: Stufe 2) 20-30 Min. backen. Dann die Cremes: 4 Eigelb mit 200g Zucker und der abgeriebenen Zitronenschale schaumig ruehren. In einen Topf fuellen und mit 1/4 l Milch auffuellen. Mit einem Schneebesen aufschlagen. Bei milder Hitze unter staendigem Ruehren mit einem Holzspatel die Masse langsam erhitzen. Sie soll merklich dicker werden. Die Creme vom Herd nehmen und 8 Blatt Gelatine darin aufloesen. Die abgekuehlte Eiercreme mit dem Quark verruehren. Die Masse in zwei Haelften teilen. Die eine mit 2 El. Kakaopulver und 1-2 El. Puderzucker verruehren. 1/2 l Sahne mit einer Prise Salz sehr steif schlagen und auf beide Cremes verteilen. Locker unterheben. Jetzt zusammenbauen: Den fertigen Boden mit einem Tortenring umstellen, die Cremes einfuellen und glattstreichen. Die Torte mindestens fuenf Stunden kuehl stellen. Dann aus der Form nehmen und die Oberflaeche mit etwas dunklem Kakaopulver bestreuen. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Kuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?
Die Diagnose Zöliakie ist weit mehr als einfach nur die Feststellung, dass jemand gewisse Getreidearten nicht verträgt. Denn diese Krankheit begleitet einen ein Leben lang. Aber wenn man weiß wie, lässt sich ziemlich problemlos damit leben.
Thema 19384 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8812 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4739 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |