Rezept Kaese Griess Auflauf nach Greyerzer Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaese-Griess-Auflauf nach Greyerzer Art

Kaese-Griess-Auflauf nach Greyerzer Art

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10279
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4469 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit die Mandeln nicht so stauben !
Ziehen sie eine Plastiktüte über die Öffnung der Mandelmühle. Dann staubt es nicht so.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 l Milch
100 g Griess
300 g Greyerzer Kaese, mild gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
- - Muskatnuss
4  Eigelb
4  Eiweiss
Zubereitung des Kochrezept Kaese-Griess-Auflauf nach Greyerzer Art:

Rezept - Kaese-Griess-Auflauf nach Greyerzer Art
Milch aufkochen, Griess unter Ruehren einlaufen lassen. Waehrend etwa 15 Minuten bei schwacher Hitze zu einem dicklichen Brei einkochen. Pfanne vom Feuer ziehen und den Kaese unterruehren. Die Masse wuerzen und auskuehlen lassen. Die Eigelb zufuegen und gut vermengen. Die Eiweiss zu steifem Schnee schlagen und sorgfaeltig unter die Masse ziehen. Die Masse in eine eingefettete Gratinform geben, im 180 Grad heissen Ofen 40 Minuten, dann bei 220 Grad weitere 15 Minuten backen. Sofort servieren. Dazu: Salat. * Orella, Heft 8/1994 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Kaese, Gratin, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit TraditionDer Weihnachtskarpfen - ein Fisch mit Tradition
Dem christlichen Brauch, den Advent als Fastenzeit zu begehen, verdankt der Karpfen (Cyprinus carpio) seinen Aufstieg zum traditionellen Weihnachtsessen. Erstmalig erwähnt wurde der spezielle Weihnachtskarpfen im Mittelalter, als Mönche durch seinen Verzehr dem Festmahl am Heiligabend trotz des strengen Fastengebots ein wenig mehr Genuss verleihen wollten.
Thema 5003 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Wein erleben und genießenWein erleben und genießen
Seit sich immer mehr Menschen in vielen verschiedenen Ländern für Wein interessieren, hat Wein einen ganz neuen Stellenwert gewonnen.
Thema 6725 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Gesunde Ernährung fördert schöne FingernägelGesunde Ernährung fördert schöne Fingernägel
Unsere Fingernägel verraten mehr über unsere Gesundheit, unsere Ernährung und unsere Lebensweise, als wir ahnen.
Thema 11258 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |