Rezept Kaese: Gefahr beim Ueberbacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaese: Gefahr beim Ueberbacken

Kaese: Gefahr beim Ueberbacken

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6568 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Warnung vor Ueberbacken von:
- - GOUDA, EDAMER, TILSITER u.a.
- - Sat.1 v. 14.3.97 Verbraucherzentr. Bayern
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Kaese: Gefahr beim Ueberbacken:

Rezept - Kaese: Gefahr beim Ueberbacken
Gouda, Edamer, Tilsiter und andere Schnittkaesesorten koennen beim Ueberbacken krebserregende Stoffe freisetzen. Davor hat die Verbraucherzentrale Bayern gewarnt. Schuld sind Natrium- und Kaliumnitrat, die laut Kaeseverordnung Schnittkaesen zugesetzt werden duerfen. Besser fuerPizzen und Auflaeufe geeignet ist Hartkaese wie EMMENTALER (ohne Nitrat). Nitrat kann sich in Nitrit umwandeln und mit Eiweissstoffen zu krebserregenden Nitrosaminen verbinden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ingwer die scharfe WurzelIngwer die scharfe Wurzel
Mit dem gestiegenen Interesse an Asien, Ayurveda und orientalischer Küche ist eine unscheinbare Wurzel als Küchengewürz ins Blickfeld gerückt: Ingwer.
Thema 18248 mal gelesen | 19.02.2007 | weiter lesen
Küchenkräuter und Kräuter von der FensterbankKüchenkräuter und Kräuter von der Fensterbank
Schnuppern Sie einmal an frischen Kräutern und dann an ihrem getrockneten Pendant aus dem Glas – na, merken Sie es? Der Duft frischer Kräuter ist nicht nur intensiver und freundlicher, sondern lässt auch das Wasser im Munde zusammenlaufen.
Thema 11516 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6634 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |