Rezept Kaese: Gefahr beim Ueberbacken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kaese: Gefahr beim Ueberbacken

Kaese: Gefahr beim Ueberbacken

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7108 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Warnung vor Ueberbacken von:
- - GOUDA, EDAMER, TILSITER u.a.
- - Sat.1 v. 14.3.97 Verbraucherzentr. Bayern
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Kaese: Gefahr beim Ueberbacken:

Rezept - Kaese: Gefahr beim Ueberbacken
Gouda, Edamer, Tilsiter und andere Schnittkaesesorten koennen beim Ueberbacken krebserregende Stoffe freisetzen. Davor hat die Verbraucherzentrale Bayern gewarnt. Schuld sind Natrium- und Kaliumnitrat, die laut Kaeseverordnung Schnittkaesen zugesetzt werden duerfen. Besser fuerPizzen und Auflaeufe geeignet ist Hartkaese wie EMMENTALER (ohne Nitrat). Nitrat kann sich in Nitrit umwandeln und mit Eiweissstoffen zu krebserregenden Nitrosaminen verbinden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gute Tischmanieren - korrektes Benehmen am TischGute Tischmanieren - korrektes Benehmen am Tisch
„Warum rülpset und furzet ihr nicht? Hat es euch nicht geschmacket?“ soll der große Martin Luther seine Tischgäste gefragt haben, als sie sich seiner Meinung nach unnatürlich dezent benahmen.
Thema 17353 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15163 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 5202 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |