Rezept Kärrnersbraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kärrnersbraten

Kärrnersbraten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23364
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2408 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: die Kunst, Spargel zu schälen !
Spargel schälen ist eine schwierige Sache. Aber wenn Sie sich merken: dünn am Kopf und zum Schnittende dicker schälen, dann ist es etwas einfacher. Schneiden Sie zuletzt das holzige Stielende.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 1/2 kg Rindfleisch in ein Rippenstück vom Metzger eine Tasche
- - schneiden lassen
1  Zwiebel
3  Brötchen
1/2 Bd. Petersilie
1/2 Bd. Schnittlauch
60 g Butterschmalz
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprikapulver; rosenscharf
1 Bd. Suppengemüse
1/2 l Bier
1 El. dunkler Saucenbinder
Zubereitung des Kochrezept Kärrnersbraten:

Rezept - Kärrnersbraten
Fleisch waschen. Zwiebel pellen und würfeln. Brötchen ebenfalls würfeln. Petersilie und Schnittlauch waschen und fein hacken bzw. in Röllchen schneiden. Die Hälfte des Butterschmalzes erhitzen und Zwiebel und Brötchen darin goldgelb rösten. Kräuter zufügen und mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Brotmasse in die Fleischtasche geben und die Öffnung zunähen. Suppengemüse waschen, putzen und kleinschneiden. Restliches Butterschmalz erhitzen und das Fleisch darin rundherum braun anbraten. Suppengemüse zufügen und darin anbraten. Mit Bier ablöschen. Im vorgeheizten Ofen etwa 2 Stunden schmoren. Braten warm stellen. Bratenfond durchsieben, dabei das Gemüse mit durchdrücken. Fond erneut aufkochen und den Soßenbinder einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum aufgeschnittenen Kärrnersbraten reichen. Dazu passen Kartoffelklöße.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Saltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für KochanfängerSaltimbocca alla Romana - Dolce Vita auch für Kochanfänger
Der Name sagt schon alles: “Saltimbocca” heißt übersetzt “Spring in den Mund”. Und wer das italienische Parmaschinken-Salbei-Schnitzelchen einmal gekostet hat, wird sich wünschen, es würde einem öfter spontan in den Mund springen.
Thema 27590 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9115 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Rouladen - Rinderroulade mit klassischem RezeptRouladen - Rinderroulade mit klassischem Rezept
Kaum zu glauben – trotz des unaufhaltsamen Vormarsches mediterraner und asiatischer Küchentrends ist laut einer Umfrage die klassische Roulade immer noch das ungeschlagene Lieblingsgericht der Deutschen.
Thema 95337 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |