Rezept Kabli chauna, rassig gewuerzte Kichererbsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kabli chauna, rassig gewuerzte Kichererbsen

Kabli chauna, rassig gewuerzte Kichererbsen

Kategorie - Gemuese, Doerr, Kichererbse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25450
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2987 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sautieren !
Kleine, flache Fleisch-, Fisch oder Geflügelstücke in einer flachen Pfanne kurz in heißer Butter braten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Kichererbsen
850 ml Wasser
4 El. Oel
0.5 Tl. Kreuzkuemmelsamen
0.25 Tl. Kurkuma; gemahlen
0.25 Tl. Chilipulver
1 Tl. Koriander; gemahlen
1 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
1 Tl. Mangopulver
0.5 Tl. Salz
250 ml Kochwasser
2 El. Limettensaft
1 Tl. Koriandergruen; gehackt
0.5  Gruene Peperoni gewuerfelt
- - Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Kabli chauna, rassig gewuerzte Kichererbsen:

Rezept - Kabli chauna, rassig gewuerzte Kichererbsen
Die Kichererbsen ueber Nacht im Wasser einweichen. Dann mit dem Einweichwasser ca. 60 Minuten zugedeckt koecheln lassen. Kochfluessigkeit abgiessen und aufbewahren. Oel in Pfanne erhitzen. Die abgetropften Erbsen mit den Gewuerzen in die Pfanne geben, unter stetem Ruehren nzwei bis drei Minuten anziehen. Die angegebene Menge Kochwasser beigeben und ca. 15 bis 20 Minuten koecheln lassen. Von Zeit zu Zeit umruehren. Vor dem Servieren den Limettensaft beigeben und mit den gehackten Korianderblaetter und den Peperoniwuerfeln bestreuen. :Fingerprint: 21051939,101318787,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11894 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Limetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den CaipirinhaLimetten - Limette verfeinert Dressings, Kräutersoßen und den Caipirinha
Limetten sind grüner und kleiner als Zitronen – und ihr Duft ist so fein und appetitanregend, dass das Aroma einer Zitrone im Direktvergleich geradezu banal wirkt.
Thema 6167 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Gemüsesäfte - Vitaminreicher SaftgenussGemüsesäfte - Vitaminreicher Saftgenuss
Gemüse ist gesund, keine Frage. Doch während es im Sommer relativ leicht ist, den Speiseplan leicht, ausgewogen und gesund zu gestalten, fällt es in der dunkleren Jahreshälfte meist ein wenig schwerer.
Thema 7341 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |