Rezept Kabissalat, traditionell

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kabissalat, traditionell

Kabissalat, traditionell

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6949
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16816 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrusfrüchte !
Die Öle von Zitrone und Orange wirken erfrischend und kräftigend bei Gefühlen von Niedergeschlagenheit und Mutlosigkeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 El. Senf
- - Pfeffer
- - Salz
- - Thymian
3 El. Essig
4 El. Oel
1  Zwiebel, gehackt
1 El. Kuemmel
1  Knoblauchzehe, gepresst
7  Federkohlblaetter
Zubereitung des Kochrezept Kabissalat, traditionell:

Rezept - Kabissalat, traditionell
Senf, Pfeffer, Salz, Thymian und Essig mit dem Schneebesen gut verruehren, das Oel zugeben und nochmals gut ruehren. Zwiebel, Kuemmel und Knoblauch zugeben und wieder verruehren. Den Kohl sehr fein schneiden, zu der Sauce geben und umruehren, Salat von Hand oder mit dem Moerser saftig stampfen, nochmal umruehren und 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Essen nochmals ruehren und evtl. gebratene Speckwuerfel darueberstreuen. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Salate

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3415 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Chicken Wings mit würziger MarinadeChicken Wings mit würziger Marinade
Sicher – die Hühnerbrust gehört mit ihrem weißen, zarten Fleisch zu den beliebtesten Teilen des Geflügeltiers.
Thema 18642 mal gelesen | 31.08.2008 | weiter lesen
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13518 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |