Rezept Kabeljau Wuerfel mit Curry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kabeljau-Wuerfel mit Curry

Kabeljau-Wuerfel mit Curry

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10274
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2763 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kabeljaurueckenfilet,
- - (praktisch graetenfrei)
2  Schalotten
1 Bd. glatte Petersilie
- - Salz
1 El. Currypulver (Madrascurry)
1 Tl. fein geraffelte Zitronenschale (unbeh.)
2  Eiweiss
2 Tl. Speisestaerke
3 El. Oel
50 g Butter oder Margarine
Zubereitung des Kochrezept Kabeljau-Wuerfel mit Curry:

Rezept - Kabeljau-Wuerfel mit Curry
Das Kabeljaufilet moeglichst in mundgerechte Stuecke schneiden. Schalotten pellen und sehr fein wuerfeln, Petersilie waschen, trocknen von den Stielen zupfen und sehr fein hacken. Kabeljauwuerfel mit etwas Salz, dem Curry, Schalottenwuerfeln, Petersilie und Zitronenschale vermengen und zugedeckt 1 bis 2 Stunden in den Kuehlschrank stellen. Danach das Eiweiss etwas aufschlagen, mit den Fischwuerfeln vermengen, die Speisestaerke darueberstreuen. Oel und Butter oder Margarine in einer grossen Pfanne erhitzen, einmal aufschaeumen lassen, dann die Fischwuerfel darin nebeneinanderliegend rasch braten, dabei immer wieder mit zwei Gabeln vorsichtig wenden. Auf einer vorgewaermten Platte anrichten. Dazu passen Mangochutney und Reis, der in Butter geschwenkt und kurz vor Servieren mit Cornflakes vermischt wurde. Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten Marinierzeit ca. 1 - 2 Stunden Garzeit 8 bis 10 Minuten ** From: Holger_Hollstein@p6.f60.n2480.z2.fido.sub.org Date: Tue, 02 Aug 1994 Stichworte: P4, Fischgerichte, Kabeljau, Kabeljaufilet

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der ThunfischDer Thunfisch
Der Thunfisch ist so beliebt, dass er von manchen Menschen nicht mal mehr als Fisch wahr genommen wird.
Thema 15333 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 7916 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?Was ist Cholesterin, und auf was muß ich achten?
Cholesterin ist ein fettähnlicher Stoff, welchen der Körper überwiegend selbst bildet, den Rest nimmt er mit der Nahrung auf.
Thema 17199 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |