Rezept Kabeljau Ruecken Filet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kabeljau-Ruecken-Filet

Kabeljau-Ruecken-Filet

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20328
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10985 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: reife Birnen !
Sind die Birnen noch nicht reif, so helfen Sie doch einfach ein bisschen nach. Legen Sie die Birnen mit einem reifen Apfel zusammen in eine braune Obsttüte. Die verschlossene Tüte stechen Sie an einigen Stellen ein. Der Reifeprozess der Birnen wird durch Ethylengas angeregt, welches der reife Apfel entwickelt. Der Trick mit dem reifen Apfel ist auch für Tomaten und Pfirsiche anwendbar.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 gross. Dorschfilets
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer
25 g Butter
2  Schalotten
2 1/2 dl Weisswein
200 g Rueebli
3  zarte Zweige Stangensellerie
2 dl Rahm
1 Bd. Schnittlauch
50 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Kabeljau-Ruecken-Filet:

Rezept - Kabeljau-Ruecken-Filet
Backofen auf 180 Grad vorheizen. Dorschfilets mit Salz und Pfeffer wuerzen. Boden einer feuerfesten Form mit der Butter bestreichen. Fischfilets hineinlegen. Schalotten schaelen und fein hacken. Um den Fisch herum verteilen. Weisswein dazugiessen. Fischfilets im vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille je nach Groesse waehrend 12 bis 15 Min. garen, dabei ein- bis zweimal mit der Weinfluessigkeit uebergiessen. Inzwischen die Rueebli schaelen und in kleinste Wuerfelchen schneiden. Stangensellerie ebenfalls fein wuerfeln. Backofen ausschalten. Fischfilets herausnehmen und Garfluessigkeit mit den Schalotten in ein Pfaennchen giessen. Den Fisch im offenen Backofen mit Folie gedeckt warm stellen. Die Rueebli- und Selleriewuerfelchen zur Weinfluessigkeit geben und alles 5 Min. gut einkochen lassen. 1 dl des Rahms steif schlagen. Schnittlauch in Roellchen schneiden. Restlichen ungeschlagenen Rahm in die Gemuesesauce geben. Butter in Flocken beifuegen und in die leicht kochende Sauce einziehen lassen. Zuletzt Schnittlauch und Schlagrahm unterziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce ueber die Fischfilets verteilen und sofort servieren. ** Gepostet von: OPH SCHNECKENBURGER Stichworte: Fisch, Filet, Kabeljau

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 9016 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen
Erbsen - Grüne Erbsen ein rundes GemüseErbsen - Grüne Erbsen ein rundes Gemüse
Die Erbse scheint ein wahrhaft höfisches Gemüse zu sein – Sonnenkönig Ludwig XIV. wird nachgesagt, dass er die runden grünen Kügelchen zu seinen favorisierten Leibspeisen erklärte.
Thema 7759 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Pizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit RezeptPizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit Rezept
Natürlich gibt es den Lieblingsitaliener um die Ecke. Oder den Lieferservice. Die Tiefkühltruhe und den Imbissstand. Pizzas sind fast überall zu haben - und trotzdem schwören Fans der mediterranen Küche auf selbst gebackene Pizzas.
Thema 67036 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |