Rezept Kabeljau mit Fenchel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kabeljau mit Fenchel

Kabeljau mit Fenchel

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2544
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5387 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Fenchelknollen
250 g Zwiebeln
3 El. Öl
2  Knoblauchzehen
- - Salz
- - Zucker
1/8 l Weißwein
1 Bd. glatte Petersilie
1  rote Pfefferschote
4  Kabeljaukoteletts (je etwa 200 g)
- - Salz
1  Zitrone
Zubereitung des Kochrezept Kabeljau mit Fenchel:

Rezept - Kabeljau mit Fenchel
Fenchelgrün hacken und beiseite legen. Fenchelknollen und Zwiebeln längs in schmale Spalten schneiden. Öl erhitzen, Fenchel und Zwiebeln darin andünsten. Knoblauchzehen in dünne Scheiben schneiden, dazugeben, mit Salz und Zucker abschmecken. Wein angießen und 10 Minuten dünsten. Petersilie hacken, Pfefferschote entkernen und in dünne Ringe schneiden. Die Hälfte der Petersilie sowie die Pfefferschote über das Gemüse geben. Fisch säubern, salzen und darauflegen. Zitrone in Scheiben schneiden, auf dem Fisch verteilen und 20 Minuten dünsten. Mit restlicher Petersilie und Fenchelgrün bestreut servieren. Beilage: Salzkartoffeln, Tomatensalat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6234 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 9823 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Kichererbsen - die witzigen HülsenfrüchteKichererbsen - die witzigen Hülsenfrüchte
Eine Schönheit sind sie wahrlich nicht. Dafür haben sie jedoch den lustigsten Namen aller Gemüsesorten: Kichererbsen sind fade braun und schrumpelig und machen keinen besonders raffinierten Eindruck. Der Eindruck täuscht.
Thema 12216 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |