Rezept Kabeljau in Kraeuter Krabben Sosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kabeljau in Kraeuter-Krabben-Sosse

Kabeljau in Kraeuter-Krabben-Sosse

Kategorie - Fisch, Kabeljau Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29819
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5904 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln im Grill !
Wickeln Sie ungeschälte, gut gereinigte Kartoffeln in Alufolie und legen Sie sie an den Rand der Holzkohlenglut. Nach etwa 40 Minuten haben Sie eine köstliche Beilage zu Ihrem Grillsteak.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kabeljaufilets, von je 250g
1  Zitrone
- - Salz
- - 3 EL heisses Wasser
1/2 Bd. Petersilie
1 Bd. frischer Dill oder 1 EL getrockneter
1/2 Bd. Bund frischer Kerbel oder 1 TL getrockneter
30 g Butter
1/4 l Fischsud
- - 30 g Mehl
1/8 l suesse Sahne
- - Pfeffer
1 Dos. Krabben, 160 g
1  kleine Gewuerzgurke
- - Das grosse Menue Kochbuch Mosaik Verlag ISBN : 3-570-04932-9
- - erfasst : J.Weingarten
Zubereitung des Kochrezept Kabeljau in Kraeuter-Krabben-Sosse:

Rezept - Kabeljau in Kraeuter-Krabben-Sosse
Kabeljaufilets waschen, abtupfen und mit Zitronensaft betraeufeln. Schwach salzen. In eine feuerfeste Form legen. Mit 3 Essloeffel heissem Wasser begiessen. Zugedeckt in den vorgeheizten Ofen auf die untere Schiene stellen. Garzeiten : 25 Minuten. Elektroherd : 220 Grad. Gasherd : Stufe 5 In der Zwischenzeit Petersilie, Dill und Kerbel hacken. Fischfilets aus der Form nehmen. Auf einer Platte warm stellen. Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darin 3 Minuten unter Ruehren durchschwitzen. Fischsud mit Wasser auf 1/4 l auffuellen. Mehlschwitze damit abloeschen und 5 Minuten kochen lassen. Vom Herd nehmen. Sahne unterruehren. Mit Pfeffer abschmecken. Krabben und Kraeuter in die Sosse geben. Erhitzen, nicht kochen. Sosse ueber den Fisch giessen. Mit Gewuerzgurkenscheiben belegen. Beilagen: Geschmorte Tomaten und Petersilienkartoffel.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 8054 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Fingerfood rund um die WeltFingerfood rund um die Welt
Landläufig manchmal missverstanden als kleine Partyhäppchen oder Fastfood-Nahrung, kommt der Begriff „Fingerfood“ aus den Ländern, in denen es üblich ist, die Nahrung nicht mit Besteck, sondern mit den Fingern zu essen.
Thema 11380 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Toona - Gemüse vom BaumToona - Gemüse vom Baum
Der aus Asien stammende Chinesische Gemüsebaum (Toona sinensis) ist in seiner Heimat äußerst beliebt. Hierzulande rückt er nur langsam in den Blickpunkt der Pflanzenfreunde.
Thema 18138 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |