Rezept Kabeljau auf Ratatouille

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kabeljau auf Ratatouille

Kabeljau auf Ratatouille

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20185
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3201 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Kabeljaufilet
1 El. Zitronensaft
1/2  Rote Paprikaschote
1/2  Gruene Paprikaschote
1/2  Gelbe Paprikaschote
1  Knoblauchzehe
3  Stiele Basilikum
3  Stiele Thymian
3  Stiele Rosmarin
1 El. Olivenoel
- - Salz
- - Bunter Pfeffer
1  Unbehandelte Zitrone; abgeriebene Schale davon
250 g Passierte Tomaten
Zubereitung des Kochrezept Kabeljau auf Ratatouille:

Rezept - Kabeljau auf Ratatouille
Fischfilet waschen, trockentupfen und in drei Stuecke schneiden. Mit Zitronensaft betraeufeln. Paprika putzen und wuerfeln. Knoblauch in duenne Scheiben schneiden. Kraeuter fein hacken. Olivenoel in einer Pfanne erhitzen. Knoblauchscheiben darin goldgelb anduensten. Paprika zufuegen, kurz mitduensten. Mit Salz, Pfeffer und Zitronenschale wuerzen. Passierte Tomaten und Kraeuter zufuegen und alles ca. fuenf Minuten koecheln lasen. Fischstuecke salzen, pfeffern und auf das Ratatouille legen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze etwa 12 Minuten garen. Auf einem vorgewaermten Teller anrichten evtl. mit frischen Kraeutern garnieren. Dazu schmeckt ein Baguette. * Quelle: Gepostet von K.-H. Boller Stichworte: Fisch, Kabeljau, Gemuese, Paprika, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 14915 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 10188 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4687 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |