Rezept Kabeljau auf der Haut gebraten mit Bohnenkernen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Kabeljau auf der Haut gebraten mit Bohnenkernen

Kabeljau auf der Haut gebraten mit Bohnenkernen

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15601
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5356 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haushaltszwiebeln !
mattgelb bis bräunlich und würzig und scharf

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Kabeljaufilets; a 170 g mit Haut (vom Fischhaendler
- - geschuppt)
300 g Kleine weisse Bohnenkerne (am Vortag eingeweicht)
2  rote Paprikaschoten
1 klein. Chilischote
120 g Butter
3  Knoblauchzehen
1 klein. Bund glatte Petersilie
1  Bouquet Garni (Sellerie, Karotte, Lauch, Thymian, Lorbeer)
5 cl Balsamico-Essig oder anderer milder Weinessig
5 cl Olivenoel
- - Salz, Pfeffer
- - Zitronensaft
20 klein. Kartoffeln
Zubereitung des Kochrezept Kabeljau auf der Haut gebraten mit Bohnenkernen:

Rezept - Kabeljau auf der Haut gebraten mit Bohnenkernen
Die weissen Bohnen und das Bouquet Garni mit Wasser bedeckt langsam gar koecheln, pfeffern. Im Fond Beiseite stellen. Die roten Paprika 10 Minuten in den auf maximale Hitze vorgeheizten Backofen schieben, etwas abkuehlen lassen. Die Haut abziehen, vierteln, Kerne entfernen und noch einmal halbieren. Kartoffeln schaelen und kochen, salzen, pfeffern und mit Knoblauchscheiben in Olivenoel langsam braeunen. In einer beschichteten Pfanne, die mit Salz und Zitrone gewuerzten Fischfilets auf der Hautseite anbraten, 4 Minuten in den Ofen schieben. Die Bohnen in Olivenoel anschwitzen, gehackte Chili, Essig und etwas Bohnenfond dazu, aufkochen lassen, mit Butter liieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken. Die Paprikas und gehackte Petersilie am Schluss dazu. Der Fisch, nur auf der Hautseite gebraten, sollte noch leicht glasig sein. Ist er noch zu roh, drehen Sie ihn einmal mit der Oberseite in die heisse Pfanne. Das Paprika-Bohnen-Ragout in tiefe Teller geben, den Fisch mit der knusprigen Hautseite nach oben draufsetzen, die Kartoffeln drumherum. Evtl. noch in Oel fritierte gehackte Petersilienblaetter daruebergeben. * Quelle: Nach Nordtext 06.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Fisch, Salzwasser, Kabeljau, Bohne, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34533 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 12943 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Hackfleisch muss ganz frisch sein!Hackfleisch muss ganz frisch sein!
Hackfleisch ist günstig und vielseitig einsetzbar – beispielsweise für ein feuriges Chili con Carne, Spaghetti Bolognese oder die gute, altbewährte Frikadelle.
Thema 7583 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |