Rezept Junges Gemuese mit Frischkaese Fuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Junges Gemuese mit Frischkaese-Fuellung

Junges Gemuese mit Frischkaese-Fuellung

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21426
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4646 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Beinwelltee !
Wirken bei Hämorrhoiden, Blutergüssen und Nervenverletzungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8 klein. Paprikaschoten
4  Fleischtomaten
2  Becher Frischkaese mit Kraeutern (300g)
3  Eier
10  Schwarze Oliven; entsteint
1 El. Kapern
1/2 l Gemuesebruehe
2  Fruehlingszwiebeln
- - Jodsalz
- - Weisser Pfeffer a.d.M.
- - Olivenoel zum Braten
Zubereitung des Kochrezept Junges Gemuese mit Frischkaese-Fuellung:

Rezept - Junges Gemuese mit Frischkaese-Fuellung
Paprikaschoten quer halbieren, Kerne und weisse Zwischenwaende entfernen, in kochender Gemuesebruehe 3 Min. blanchieren. Mit einem Schaumloeffel herausnehmen und mit kaltem Wasser abschrecken. Von den Tomaten einen Deckel abschneiden, mit einem Loeffel vorsichtig aushoehlen und mit Jodsalz und Pfeffer ausstreuen. Fuer die Fuellung Oliven kleinschneiden, Fruehlingszwiebeln putzen und waschen, in feine Ringe schneiden. Frischkaese mit Eiern, Oliven, Fruehlingszwiebeln und den kapern verruehren, mit Pfeffer abschmecken und in das Gemuese fuellen. Bei den Tomaten den Deckel aufsetzen. Olivenoel in einem breiten Topf erhitzen, Gemuese hineingeben und mit etwas Gemuesebruehe bei mittlerer Hitze 10 Min. duensten. Dazu passen Reis oder Petersilienkartoffeln. Naehrwerte pro Person: :Kilokalorien: 498 :Kilojoule: 2089 :Eiweiss/g: 20 :Kohlenhydrate/g: 18 :Fett/g: 38 :Ballaststoffe/g: :Broteinheiten: 1,5 :Zubereitungszeit: ca. :Garzeit: ca. * Quelle: -Spar-Haushalts Journal -gepostet:v. Renate Schnapka Stichworte: Gemuese, Kaese, Ei, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Margarine - ein Kunstprodukt zum StreichenMargarine - ein Kunstprodukt zum Streichen
Aus der gesunden Ernährung ist die Margarine heutzutage nicht mehr wegzudenken. Sie ist überwiegend pflanzlicher Natur und in der halbfetten Variante deutlich leichter als Butter.
Thema 3779 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6908 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 8103 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |