Rezept Junger Hase mit getrockneten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Junger Hase mit getrockneten

Junger Hase mit getrockneten

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21703
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3658 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eisenkrauttee !
Gegen Akne , Allergien, Gicht , Nervosität, Verstopfung, Gicht, Durchblutungsstörungen,Und bei starken Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  junger Hase
3 l Bier für die Marinade
1  Stange Lauch
1  Möhre
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1  Stange Sellerie
1  Zweig Thymian
1  Lorbeerblatt
200 g getrocknete Pflaumen
1 Tl. scharfer Senf
1  Tafel Blockschokolade
30 g Farin Zucker
Zubereitung des Kochrezept Junger Hase mit getrockneten:

Rezept - Junger Hase mit getrockneten
Zunächst den Hasen von den Knochen lösen. Lendenstücke vom Hasenrücken nehmen und von den Keulen abtrennen. Beides kühl halten. Den Rumpf und die Knochen 24 Stunden im Bier einlegen. Kurz vor Ablauf dieser Zeit das Gemüse vorbereiten und in Stücke schneiden. Das Fleisch und die Knochen aus dem Bier nehmen, abtupfen und im Backofen backen, bis sie Farbe annehmen. Danach wieder zusammen mit dem Gemüse und den Gewürzen ins Bier legen, einen Liter Wasser hinzufügen und leicht aufkochen. Abdecken und 4-5 Stunden garen. Danach den Fond durch ein Sieb passieren uns die Sauce wieder zum Kochen bringen, so das sie um 3/4 reduziert wird. Die Pflaumen eine Stunde in lauwarmes Wasser einweichen. Die Keulen und das Rückenfleisch innen mit Senf bestreichen. Den Hasen mit den Pflaumen füllen, salzen, pfeffern und mit Küchengarn umwickeln, so das er seine Form behält. Den Backofen auf mittlere Hitze vorheizen. Den Rücken und die Keulen in einer leicht gefetteten Schmorpfanne kurz goldgelb braten und danach in den Backofen geben. Die Keulen benötigen 20 Minuten und das Rückenfleich 10 Minuten. Um die Sauce fertigzustellen, den Farinzucker, die Schokolade und einige Pflaumen darin schmelzen und 10 Minuten kochen lassen. Die Hasenstücke mit der Sauce begießen. Dazu schmecken Salzkartoffeln oder Nudeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12124 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3593 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Kohl - das gesunde WintergemüseKohl - das gesunde Wintergemüse
Wenn es draußen stürmt und schneit, ist eine Erkältung nicht weit. Zum Glück können wir vorbeugen, in dem wir unsere Immunabwehr stärken. Robusten Naturen gelingt das mit wechselwarmen Duschen und viel Frischluft.
Thema 6974 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |