Rezept Josie's Toffee Apples

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Josie's Toffee Apples

Josie's Toffee Apples

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18787
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5057 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
6  Aepfel
1 El. Wasser
225 g Zucker
60 g Butter
6  Holzstaebchen
- - Neutrales Speiseoel
Zubereitung des Kochrezept Josie's Toffee Apples:

Rezept - Josie's Toffee Apples
Vorbemerkungen: * Um die Zuckerhaut glasklar und durchscheinend zu erhalten, muss der Zucker exakt auf dem richtigen Punkt eingekocht werden: deshalb ist hier ein Zuckerthermometer unerlaesslich. * Es wird nicht empfohlen, mehr als 6 Aepfel auf einmal zu machen, denn der Zucker wird sehr schnell teigig. Aepfel waschen, sehr gut abtrocknen, Stiel entfernen, Holzstaebchen einstechen. Abtropfblech mit geoeltes Backpapier belegen. Wasser, Zucker und Butter in einem Topf sehr langsam aufheizen, auf 140 GradC bringen und sofort vom Herd wegnehmen. Aepfel so rasch wie moeglich mit dem Sirup belegen, auf dem geoelten Backpapier abkuehlen und austrocknen lassen. * Quelle: Nach: Felicity & Roald Dahl, Memories with Food at Gipsy House, 1991 ISBN 0-670-83462-9 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suessspeise, Kalt, Apfel, Zucker, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weißwein - ein edler Tropfen für viele SpeisenWeißwein - ein edler Tropfen für viele Speisen
Wein ist ein alkoholisches Getränk, das aus dem Saft von Weintrauben hergestellt wird. Die Trauben sind die Früchte der Weinrebe. Sie kann auf verschiedene Arten kultiviert werden.
Thema 13606 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 25297 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Ketchup - Tomatenketchup die Fast Food SauceKetchup - Tomatenketchup die Fast Food Sauce
Die wichtigste Zutat zu Ketchup? Klar, die Antwort muss einfach Tomaten lauten. Aber das war nicht immer so. Der (oder das) Ketchup hat eine lange und wechselvolle Geschichte.
Thema 8577 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |